Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.01.2019 22:25 Uhr

Gesellschaft


Eimsbüttel

08:17 Uhr | 04.01.2019

Zahl der Grippefälle hat sich jedoch verdreifacht

Zahl der Infektionskrankheiten zurückgegangen

Die Zahl der Infektionskrankheiten in Hamburg ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Das geht aus Angaben des Instituts für Umwelt und Hygiene hervor. So seien vor allem Windpocken, Keuchhusten oder Tuberkulose im Rückgang. Die häufigste Infektion bleibt die Magen-Darm-Erkrankung. Ein Hoch wurde allerdings bei Grippefällen verzeichnet: Mit 9.000 Erkrankungen hat sich die Zahl der Betroffenen im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona11.01.2019

Doppelt so viele Organspenden

Die Zahl der Organspender hat sich im vergangenen Jahr in Hamburg mehr als verdoppelt. Das geht aus Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation hervor. Insgesamt wurden... [mehr]

19.01.2019

70. Hamburger Presseball

Zum 70. Mal hat heute der Hamburger Presseball stattgefunden. Geladen waren dabei rund 800 Gäste aus Politik, Medien, Wirtschaft und Kultur. Highlight des Abends war die... [mehr]

Hamburg-Nord08.01.2019

Ver.di kündigt Streik am Flughafen an

Die Gewerkschaft Ver.di will in den kommenden Tagen am Hamburg Airport streiken. Das bestätigte ein Sprecher der Gewerkschaft gegenüber Hamburg 1. Ver.di fordert eine... [mehr]

Hamburg-Mitte14.01.2019

Längere Suche nach Pflegekräften

Die Pflegeheime in Hamburg brauchen im Durchschnitt ein halbes Jahr um neue Pflegekräfte zu finden. Das bestätigte ein Sprecher der Agentur für Arbeit gegenüber Hamburg 1. Im... [mehr]

Hamburg-Mitte08.01.2019

Konzept für bessere Lebensqualität

Der Senat will die Lebensqualität in Hamburg vor allem in Hinblick auf den demografischen Wandel für alle Generationen weiter verbessern. Dazu soll das seit 2014 bestehende... [mehr]

16.01.2019

Neue Zukunftsprojekte für Hamburg

In keinem anderen Hamburger Stadtteil wird so viel gebaut wie in der Hafencity- kein Wunder, schließlich soll dort nicht nur der neue Innovations-Stadtteil Grasbrook, sondern... [mehr]

Altona02.01.2019

Erster Acht-Euro-Wohnungsbau in Altona

Nach Neugraben und Bramfeld soll nun auch der Bezirk Altona den ersten sogenannten „8-Euro-Wohungsbau“ bekommen. So sind nach Angaben des NDR in Lurup rund 80 Mietwohnungen... [mehr]

Hamburg-Mitte03.01.2019

Zahl der Flüchtlinge gesunken

Hamburg wurden im vergangenen Jahr insgesamt 5400 Flüchtlinge neu zugewiesen, das sind ca. 600 weniger als 2017. Das geht aus einer Hamburg 1 vorliegenden Statistik hervor.... [mehr]

Hamburg-Mitte04.01.2019

Bahn und Lokführer einigen sich

Die Deutsche Bahn hat sich im Tarifstreit mit der Lokführergewerkschaft GDL geeinigt. Die knapp 36.000 Mitarbeiter des Fahrpersonals bekommen eine Einmalzahlung und eine... [mehr]