Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2019 17:04 Uhr

Gesellschaft


Eimsbüttel

08:17 Uhr | 04.01.2019

Zahl der Grippefälle hat sich jedoch verdreifacht

Zahl der Infektionskrankheiten zurückgegangen

Die Zahl der Infektionskrankheiten in Hamburg ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Das geht aus Angaben des Instituts für Umwelt und Hygiene hervor. So seien vor allem Windpocken, Keuchhusten oder Tuberkulose im Rückgang. Die häufigste Infektion bleibt die Magen-Darm-Erkrankung. Ein Hoch wurde allerdings bei Grippefällen verzeichnet: Mit 9.000 Erkrankungen hat sich die Zahl der Betroffenen im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.05.2019

17.000 Menschen bei "Fridays for Future"-Demo

Zwei Tage vor den Europawahlen waren heute knapp 17.000 Schülerinnen und Schüler der "Fridays for Future"-Bewegung in Hamburgs Innenstadt unterwegs. Im Fokus der Demonstration... [mehr]

24.05.2019

Über 17.000 demonstrieren für Klimaschutz

Kurz vor den Europawahlen waren knapp 17.000 Schülerinnen und Schüler bei der "Fridays for Future"-Bewegung in Hamburgs Innenstadt unterwegs. Im Fokus der Demonstration heute,... [mehr]

27.05.2019

Umstrittene Mathe-Abiturprüfung wird gewertet

Die schriftliche Mathematik-Abiturprüfung, die bundesweit zu Schülerprotesten geführt hat, wird nicht wiederholt. Nach Rücksprache mit den Lehrern und ersten Korrekturen hat... [mehr]

28.05.2019

Neue Banknoten im Umlauf

Die neuen 100- und 200- Euro Banknoten sind seit heute im Umlauf. In beide Banknoten wurden neue, verbesserte maschinenlesbare Sicherheitsmerkmale integriert. Dadurch sollen... [mehr]

13.06.2019

Startschuss für schnelleres Internet gegeben

Hamburgs Senator für Kultur und Medien Carsten Brosda hat heute den Startschuss für ein schnelleres Internet in den Bezirken Bergedorf, Harburg und in Teilen des Bezirks... [mehr]

17.06.2019

"Hammerbrooklyn": Grundstein wird gelegt

Heute wird der Grundstein für den Digital-Campus "Hammerbrooklyn" gelegt. Das Projekt soll Unternehmen aller Sparten die Möglichkeit geben, in sämtlichen Fragen der... [mehr]

05.06.2019

Gutes Geschäftsjahr für Stromnetz Hamburg

Stromnetz Hamburg hat im vergangenen Jahr rund 36 Millionen Euro erwirtschaftet. Das sind 14 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Bei der Präsentation der Jahresbilanz sprach... [mehr]

15.06.2019

Mahnwache in St. Georg

In St. Georg haben sich nach dem tödlichen Unfall gestern, heute knapp 80 Personen zu einer Mahnwache niedergelegt. Hintergrund ist der bei einem Unfall mit einem LKW... [mehr]

25.05.2019

Demonstration gegen Oberbillwerder

Knapp 200 Menschen sind heute in der Hamburger Innenstadt mit Traktoren und Pferden gegen den geplanten Stadtteil Oberbillwerder in Bergedorf auf die Straße gegangen. Sie... [mehr]