Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.01.2019 17:39 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Nord

15:12 Uhr | 20.12.2018

Polizei sucht Zeugen

Nach schwerem Unfall in Eppendorf

In der Nacht zu Donnerstag ist eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus auf St. Pauli völlig ausgebrannt. Der Mieter der Wohnung in der Hein-Hoyer-Straße konnte sich selbst in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr rettete über 29 weitere Bewohner aus dem verrauchten Gebäude. Die Decken und Wände weiterer Wohnungen sollen durch den ausgedehnten Brand beschädigt worden. Die Feuerwehr war mit 44 Kräften im Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Nord07.01.2019

Unfall in St. Georg

Auf der Kreuzung Lübecker Straße und Mühlendamm ist es am Mittag zu einem Unfall zwischen einem Ferrari und einem VW gekommen. Die Insassen der Fahrzeuge wurden leicht... [mehr]

Hamburg-Nord13.01.2019

18 weitere Verdächtige identifiziert

Im Rahmen der G20-Öffentlichkeitsfahndung konnte die Hamburger Polizei weitere 18 Tatverdächtige identifizieren. Ihre Bilder waren mit der vierten Fotofahndung veröffentlicht... [mehr]

17.01.2019

Wenige Gewaltopfer beantragen Entschädigung

In Hamburg beantragen nur wenige Opfer von Gewalt staatliche Leistungen zur Entschädigung. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine kleine Anfrage der CDU hervor. Demnach... [mehr]

Wandsbek10.01.2019

Nach Schießerei: Tatverdächtiger gesteht

Im Prozess um die tödliche Schießerei in Steilshoop im vergangenen Jahr, hat der Angeklagte heute ein Geständnis abgelegt. Das bestätigte ein Gerichtsprecher gegenüber Hamburg... [mehr]

Hamburg-Mitte11.01.2019

Sparkasse in St. Georg überfallen

Ein bewaffneter Mann hat gestern Abend die Haspa-Filiale in der Langen Reihe in St. Georg überfallen. Er bedrohte zwei Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Geld.... [mehr]

17.01.2019

Nach Bluttat: Mehrere Hinweise eingegangen

Nachdem am Dienstag Abend ein 48-jähriger Mann in Harburg getötet worden war, sind bei der Polizei bereits mehrere Zeugenhinweise eingegangen. Die Polizei ermittelt derzeit in... [mehr]

17.01.2019

Fahndung nach unbekanntem Tatverdächtigen

Mit diesem Bild fahndet die Polizei Hamburg nach einem bisher unbekannten Täter. Am Morgen des 30. Dezembers soll er eine 20-Jährige im Försterweg in ein Gebüsch gezogen und... [mehr]

Hamburg-Nord08.01.2019

Online-Wache wird immer beliebter

Die Online-Wache der Polizei wird bei Hamburgern immer beliebter. So konnten allein im vergangenen Jahr 20.500 Anzeigen und Hinweise auf dem Online-Portal verzeichnet werden.... [mehr]

15.01.2019

Nach Unfall: Schwerer Folgeunfall auf der A7

Nachdem sich heute Morgen auf der A7 in Höhe Quickborn bereits ein schwerer Verkehrsunfall ereignet hatte, ist es kurze Zeit später, 10 Kilometer von der Unfallstelle entfernt,... [mehr]