Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.03.2019 04:46 Uhr

Blaulicht


Wandsbek

09:18 Uhr | 12.12.2018

Zugverkehr musste unterbrochen werden

Auto bleibt auf Schienen liegen

Der Fahrer eines Car-2-Go Mietwagens ist gestern auf dem Bahnübergang in der Clausiusstraße in Wandsbek meterweit ins Gleisbett gefahren.Dort blieb das Auto stecken. Feuerwehr und Polizei zogen es mit Hilfe eines Seils aus dem Gleisbett. Der Fahrer wurde von der Polizei mit zur Wache genommen. Ob er möglicherweise betrunken war, oder ein Fehler im Navigationssytems vorlag, ist noch unklar. Der Bahnverkehr zwischen Hamburg und Lübeck musste für etwa eine Stunde unterbrochen werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.03.2019

Neue Polizeidienststelle

Die Hamburger Polizei hat eine neue Dienststelle mit rund 30 zusätzlichen Beamten geplant. Laut Kriminalitätsstatistik wurden im letzten Jahr rund 33.000 Betrugsfälle... [mehr]

12.03.2019

Prozess geht in die zweite Runde

Der Prozess gegen den 27-jährigen Pizzalieferanten wird morgen in die zweite Runde gehen. Anfang April letzten Jahres hatte sich der mutmaßlich Angeklagte eine Verfolgungsfahrt... [mehr]

19.03.2019

Tödlicher Abbiegeunfall

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittag ein Fahrradfahrer von einem LKW überrollt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei bestätigte, soll der 12-Tonner den Radfahrer beim... [mehr]

08.03.2019

Drei Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit einem Viehtransporter auf der A24 zwischen Zarrentin und Wittenburg sind in der Nacht zum Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei... [mehr]

13.03.2019

G20: Polizei veröffentlicht weitere Fotos

Die Polizei hat heute 66 weitere Fotos von Unbekannten veröffentlicht, die im Zusammenhang mit den schweren Ausschreitungen des G20-Gipfels stehen sollen. Es ist bereits die... [mehr]

13.03.2019

Arbeiter auf Baustelle verunglückt

Auf der Baustelle eines Neubaus in Wandsbek ist gestern Nachmittag ein Arbeiter verunglückt. Laut Aussage der Feuerwehr wurde er von herabstürzenden Mauerteilen getroffen. Nach... [mehr]

15.03.2019

Öffentlichkeitsfahndung war erfolgreich

Die Hamburg Polizei hat drei weitere Verdächtige nach der Öffentlichkeitsfahndung nach den G20-Krawallen identifizieren. Bei den mutmaßlichen Tätern soll es sich um drei... [mehr]

12.03.2019

Verkehrsunfall in Billbrook

In der Großmannstraße in Billbrook ist gestern Abend ein Transporter in einem am Straßenrand geparkten Containerauflieger gekracht. Durch den Aufprall drehte sich der Auflieger... [mehr]

13.03.2019

Polizei zieht Bilanz nach Verkehrskontrolle

Im Rahmen einer europaweiten Kontrolle hat die Polizei im Hamburger Stadtgebiet gestern zahlreiche Verstöße gegen die Gurtanlegepflicht festgestellt. Von rund 250 überprüften... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019

Schalthoff Live

Ein Jahr Bürgermeister Peter Tschentscher

Sendung vom 12.03.2019