Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.01.2019 22:31 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Nord

18:42 Uhr | 11.12.2018

Schüler schwer verletzt

Nach Messerattacke in Stadtteilschule

An der Stadtteilschule Uhlenhorst ist es heute Nachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen gekommen, bei dem einer der Schüler mutmaßlich mit einem Messer schwer verletzt wurde. Der Täter soll mit einer weiblichen Begleitung geflohen sein, nach ihm wird jetzt gefahndet. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar, die Polizei schließt aber einen Beziehungsstreit zwischen den beiden Männern und der jungen Frau nicht aus. Bei dem Flüchtigen soll es sich um einen Verwandten der Frau handeln. Der verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.01.2019

Polizeiaktion gegen Ku-Klux-Klan

Im Rahmen einer bundesweiten Polizeiaktion gegen mutmaßliche Mitglieder einer deutschen Ku-Klux-Klan-Gruppierung ist heute auch eine Wohnung in Hamburg durchsucht worden. Am... [mehr]

Hamburg-Mitte07.01.2019

Mehrere Granaten in der Alster gefunden

In der Alster sind heute mehrere Flakgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Entdeckt wurden die Sprengsätze von Tauchern in der Nähe der Lombardsbrücke. Daraufhin... [mehr]

15.01.2019

Nach Unfall: Schwerer Folgeunfall auf der A7

Nachdem sich heute Morgen auf der A7 in Höhe Quickborn bereits ein schwerer Verkehrsunfall ereignet hatte, ist es kurze Zeit später, 10 Kilometer von der Unfallstelle entfernt,... [mehr]

Wandsbek10.01.2019

Nach Schießerei in Steilshoop

Nach der Schießerei im vergangenen Jahr auf einem Parkplatz eines Fitnessstudios in Steilshoop, beginnt heute der Prozess gegen den 23-jährigen Angeklagten. Er soll am... [mehr]

17.01.2019

Fahndung nach unbekanntem Tatverdächtigen

Mit diesem Bild fahndet die Polizei Hamburg nach einem bisher unbekannten Täter. Am Morgen des 30. Dezembers soll er eine 20-Jährige im Försterweg in ein Gebüsch gezogen und... [mehr]

Hamburg-Nord13.01.2019

18 weitere Verdächtige identifiziert

Im Rahmen der G20-Öffentlichkeitsfahndung konnte die Hamburger Polizei weitere 18 Tatverdächtige identifizieren. Ihre Bilder waren mit der vierten Fotofahndung veröffentlicht... [mehr]

15.01.2019

LKW-Fahrer stellt sich quer nach A7-Unfall

Auf der A7 Richtung Süden Höhe der Ausfahrt Quickborn hat sich heute morgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei dichtem Verkehrsaufkommen fuhr ein Geflügellaster nahezu... [mehr]

Hamburg-Mitte11.01.2019

Sparkasse in St. Georg überfallen

Ein bewaffneter Mann hat gestern Abend die Haspa-Filiale in der Langen Reihe in St. Georg überfallen. Er bedrohte zwei Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Geld.... [mehr]

18.01.2019

Nach Mord in Harburg

Nach dem Mord an einem Apotheker in Harburg, sucht die Polizei nun zwei dunkel gekleidete Männer, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten. Beide sollen am... [mehr]