Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.02.2019 01:11 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Mitte

15:13 Uhr | 03.12.2018

Zwei Männer sind auf der Flucht

Nach Angriff am Michel: Polizei sucht Täter

Die Polizei ist nach der brutalen Tat am Hamburger Michel am vergangenen Wochenende weiterhin auf der Suche nach zwei Männern. Sie sollen in der Nacht zu Sonnabend  zunächst eine Autofahrerin an einer roten Ampel belästigt und dann zwei zu Hilfe eilende Männer attackiert und einen von ihnen lebensgefährlich verletzt haben. Der 44-Jährige liegt mit einer schweren Kopfverletzung auf der Intensivstation. Die Täter flüchteten mit einem schwarzen BMW X3. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Die bisher unbekannt gebliebene Pkw-Fahrerin hat sich nun bei der Polizei gemeldet. Die Polizei bittet trotzdem weiterhin Zeugen, die Angaben zur Tat, den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug machen können, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.02.2019

Geistesgegenwärtig reagieren Anna und Mico

Zwei Kinder haben am Sonnabend eine Granate mit einer Magnetangel aus der Alster gefischt. Die beiden Elfjährigen legten den Sprengkörper vorsichtig ab, Passanten die sich... [mehr]

13.02.2019

BMW umgekippt

In Halstenbek bei Hamburg ist heute eine BMW-Fahrerin beim Verlassen eines Kreisverkehrs mit ihrem Fahrzeug auf die Seite gekippt. Dabei wurde sie in ihrem Wagen eingeklemmt.... [mehr]

12.02.2019

Motorradunfall in der HafenCity

An der Ericusspitze in der Hafencity ist ein Motorradfahrer mit einem Fußgänger kollidiert. Beide haben sich bei dem Unfall schwer, möglicherweise sogar lebensgefährlich... [mehr]

12.02.2019

Bewohner drohte, sich selbst zu verletzten

Das SEK musste heute bei einer Zwangsräumung in der Bramfelder Chaussee anrücken. Eine Gerichtsvollzieherin traf bei der Räumung auf einen psychisch kranken Mann, der damit... [mehr]

15.02.2019

Nach Schiffkollision am Fähranleger

Nach der Schiffskollision am Fähranleger Blankenese, geht die Polizei mittlerweile von einem Fahrfehler der Besatzung des Containerschiffes aus. Laut Polizei lassen sich... [mehr]

18.02.2019

Jungfernstieg-Mord: Revision eingelegt

Nach dem Urteil gegen den Doppelmörder vom Jungfernstieg geht der Verteidiger des Verurteilten nun in Revision, das berichtet das Hamburger Abendblatt. Der Angeklagte war am... [mehr]

20.02.2019

LKW bleibt unter Eisenbahnbrücke stecken

Am Dienstagabend ist ein Kühllaster unter der Eisenbahnbrücke am Bahnhof Elbgaustraße in Eidelstedt hängengeblieben. Verletzt wurde niemand, das Dach des spanischen LKW wurde... [mehr]

11.02.2019

Sauna brennt in voller Ausdehnung

Eine Sauna auf dem Gelände des Schwimmbads Bondenwald ist am Nachmittag in Brand geraten. Die 7x7 Meter große Sauna brannte in voller Ausdehnung. Das Dach ist eingestürzt und... [mehr]

13.02.2019

Nach Sauna-Brand im Schwimmbad

Nach dem Brand eines Sauna-Hauses im Schwimmbad Bondenwald rechnet das Bäderland mit einem Totalschaden. Das bestätigte ein Sprecher auf Nachfrage. Der Reguläre Hallenbad- und... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019