Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.07.2019 18:57 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

13:42 Uhr | 03.12.2018

Grüne Themen werden stärker besetzt

SPD strebt absolute Mehrheit an

Trotz desaströser Umfrageergebnisse auf Bundesebene strebt die Hamburger SPD bei den Bürgerschaftswahlen 2020 in Hamburg die absolute Mehrheit an. Die Partei ziehe nicht in den Wahlkampf, um wieder eine Koalition zu bilden. Das erklärte die Hamburger Landesvorsitzende, Melanie Leonhard, gegenüber dem Hamburger Abendblatt. Eine Koalitionsaussage zu Gunsten der Grünen werde es nicht geben. Vielmehr werde man selbst zukünftig grüne Themen verstärkt besetzen. Politische Beobachter werten die Interviewäußerungen als Indiz für eine zunehmende Spannung zwischen den jetzigen Koalitionspartnern.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.07.2019

Kampf gegen Rechts soll verstärkt werden

Heute haben Innensenator Andy Grote und der Hamburger Verfassungsschutzchef Torsten Voß den Verfassungsschutzbericht für 2018 präsentiert. Eine Erkenntnis: Die Stadt will mit... [mehr]

20.06.2019

Grüne 1 und Grüne 2

Nach der Spaltung der Grünen im Bezirk Mitte, haben sich in der Bezirksversammlung nun zwei Grüne Fraktionen konstituiert. Von den insgesamt 16 gewählten Abgeordneten der... [mehr]

01.07.2019

Grüne-2-Fraktion im Bezirk Mitte

Nach der Neugründung der Grüne-2-Fraktion im Bezirk Mitte, endet heute die Frist für die sechs Abgeordneten aus der Partei auszutreten. Der Landesvorstand hatte die Abtrünnigen... [mehr]

26.06.2019

Grüne 2 wollen nicht aus Partei austreten

Nach der Spaltung der Grünen im Bezirk Mitte weigern sich die Mitglieder der zweiten Fraktion aus der Partei auszutreten. Der Landesvorstand hatte die sechs Mitglieder der... [mehr]

24.06.2019

Katharina Fegebank lehnt VIP-Tickets ab

Neue Details im Freikarten-Skandal. Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank hat das Angebot, Freikarten für das Rolling-Stones Konzert zu bekommen, abgelehnt. Auf... [mehr]

06.07.2019

Demonstration "Freiheit für Sea Watch 3"

Am Arrivati Park am Neuen Pferdemarkt hat am Samstagnachmittag die Demonstration unter dem Motto „Freiheit für die Sea Watch 3“ stattgefunden. Ziel ist es ein Zeichen für die... [mehr]

08.07.2019

Das steckt hinter dem Phänomen der Entgrenzung

Torsten Voß, Leiter des Amtes für Verfassungsschutz in Hamburg, erklärt anhand eines Beispiels, was hinter dem Phänomen Entgrenzung steckt. [mehr]

12.07.2019

Freikarten-Affäre erreicht Hamburg Messe

In der Hamburger-Freikarten-Affäre gerät jetzt auch die Hamburg Messe unter Druck. Sie soll zwischen 2011 bis 2015 über 4800 Freikarten von Veranstaltern für diverse... [mehr]

01.07.2019

Antonia Haufler wechselt nach Berlin

Antonia Haufler, die Vorsitzende der Hamburger Jungen Union, wechselt nach Berlin in die Bundesgeschäftsführung. Wie die Bild berichtet, soll die 28-Jährige kommissarisch den... [mehr]