Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2019 16:44 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Nord

09:33 Uhr | 03.12.2018

LKW weicht aus und kollidiert mit PKW

Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr

Auf der Hummelsbütteler Landstraße hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein LKW und ein Skoda frontal zusammenstießen. Nach unbestätigten Informationen soll ein Wagen plötzlich aus einer Einfahrt gefahren sein, woraufhin der LKW-Fahrer instinktiv auswich und auf die Gegenfahrbahn steuerte. Dort kollidierte er mit dem Skoda und mit einem VW Caddy. Die beiden Insassen des Skodas wurden in dem völlig zerstören Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Hummelsbütteler Landstraße musste während des Einsatzes gesperrt werden, was zu Staus führte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.06.2019

Demonstration gegen rechte Gewalt

In der Schanze haben gestern rund 600 Demonstranten gegen rechte Gewalt demonstriert. Vor der Roten Flora versammelte sich der Protestzug und konnte zunächst nicht, wie... [mehr]

18.06.2019

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Der Blindgänger, der auf dem ehemaligen Punica-Gelände in Wilhelmsburg gefunden worden war, konnte erfolgreich entschärft werden. Es hatte sich um einen britischen... [mehr]

15.06.2019

Unwetter in Hamburg

Aufgrund des Unwetters in Hamburg sind in Rissen mehrere Straßen Überflutet. Autos blieben in den Wassermassen stecken. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor Unwettern... [mehr]

17.06.2019

Senior legt Irrfahrt vor Krankenhaus hin

Auf dem Gelände des Albertinen-Krankenhauses in Schnelsen hat heute ein Senior eine Irrfahrt hingelegt. Vom Untergeschoss des Parkhauses fuhr er zunächst auf der falschen Spur... [mehr]

12.06.2019

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die 500 Pfund schwere Fliegerbombe, die bei Sondierungsarbeiten im Reiherstieg-Hauptdeich in Wilhelmsburg gefunden worden war, ist erfolgreich entschärft worden. Erst... [mehr]

12.06.2019

Auto kracht in Litfaßsäule

In der Ludwig-Erhard-Straße, kurz vor der Einbiegung in die Englische Planke, ist am Dienstagabend ein Auto in eine Litfaßsäule gekracht. Zuvor war das Fahrzeug von einem Wagen... [mehr]

14.06.2019

Fünfjähriger erliegt seinen Verletzungen

Der fünfjährige Junge, der am Montagabend in ein Regenrückhaltebecken in Neugraben gestürzt war, ist tot. Er verstarb bereits gestern im UKE. Sein 38-jähriger Vater, der noch... [mehr]

12.06.2019

Höhere Zulagen für Polizei und Feuerwehr

Hamburger Feuerwehrleute und Polizisten sollen künftig höhere Zulagen für besondere Belastungen bekommen. Wie die Innenbehörde gegenüber Hamburg 1 bestätigte, hat der Senat... [mehr]

13.06.2019

Zwei Geständnisse abgelegt

Im Prozess um den größten Kokainfund der Nachkriegszeit in Hamburg haben zwei Angeklagte heute ein Geständnis abgelegt. Für eine Bezahlung von 5000 Euro hatten sie die... [mehr]