Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.02.2019 03:30 Uhr

Blaulicht


Eimsbüttel

06:03 Uhr | 03.12.2018

G20-Gipfel war Anlass für Attacke auf Scholz' Wohnung

Bekennerschreiben nach Farbanschlag

Nach dem Farbanschlag auf das Haus des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz ist jetzt ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Auf der Plattform „Indymedia“ sollen Unbekannte die Tat als „internationales Rauchzeichen“ bezeichnet haben. Außerdem sollte mit der Aktion der Protest gegen den G20-Gipfel in Buenos Aires ausgedrückt werden. In der Nacht zum Freitag hatten Vermummte  Autoreifen angezündet und die Häuserwand des Mehrfamilienhauses mit schwarzer Farbe beworfen haben. Scholz war zur Tatzeit nicht in seiner Wohnung in Altona.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.02.2019

Schwerer Verkehrsunfall in Winterhude

Am frühen Nachmittag ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Winterhude tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll eine PKW-Fahrerin dem Motorradfahrer... [mehr]

17.02.2019

Geistesgegenwärtig reagieren Anna und Mico

Zwei Kinder haben am Sonnabend eine Granate mit einer Magnetangel aus der Alster gefischt. Die beiden Elfjährigen legten den Sprengkörper vorsichtig ab, Passanten die sich... [mehr]

13.02.2019

BMW umgekippt

In Halstenbek bei Hamburg ist heute eine BMW-Fahrerin beim Verlassen eines Kreisverkehrs mit ihrem Fahrzeug auf die Seite gekippt. Dabei wurde sie in ihrem Wagen eingeklemmt.... [mehr]

13.02.2019

Wohnungsbrand in Hamburg-Osdorf

In Hamburg-Osdorf hat gestern Abend eine Wohnung gebrannt. Die Bewohner des Erdgeschosses und ein weiterer Nachbar wurden mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus... [mehr]

22.02.2019

Zahl der Verkehrsunfälle geht zurück

Das Risiko, bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden, ist in Hamburg so gering wie lange nicht mehr. Das geht aus der Verkehrssicherheitsbilanz hervor, die heute vorgestellt... [mehr]

14.02.2019

Nach Böller-Angriff auf 53-Jährige

Nachdem an Silvester eine 53-Jährige Frau in Eidelstedt von einem Böller getroffen wurde, sucht die Polizei im Umfeld des Opfers nach Zeugen. Dafür sind Beamte gestern von Tür... [mehr]

15.02.2019

Polizist bei Fahrzeugkontrolle verletzt

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Donnerstagabend ist ein Polizist in Altona-Nord von einem Auto angefahren und schwer am Bein verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus... [mehr]

15.02.2019

Nach Schiffkollision am Fähranleger

Nach der Schiffskollision am Fähranleger Blankenese, geht die Polizei mittlerweile von einem Fahrfehler der Besatzung des Containerschiffes aus. Laut Polizei lassen sich... [mehr]

15.02.2019

Urteil im Prozess um Jungfernstieg-Doppelmord

Es war eine grausame Tat die ganz Hamburg schockierte. Der Doppelmord vom Jungfernstieg im April 2018. Heute nun ist das Urteil gesprochen worden. Das Hamburger Landgericht hat... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019