Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 11.12.2018 07:45 Uhr

Gesellschaft


Altona

16:39 Uhr | 30.11.2018

Kinder backen Kekse für Obdachlose

Back-Aktion für den guten Zweck

Hamburger Schulklassen haben heute in Zusammenarbeit mit dem Verein Hanseatic Help Kekse für Obdachlose im Winternotprogramm gebacken. Das Gebäck soll Menschen ohne festen Wohnsitz eine Freude in der Weihnachtszeit bereiten. Noch das ganze Wochenende kommen in der Halle an der Großen Elbstraße Schulklassen, Familien und Hobby-Bäcker für den guten Zweck zusammen. Die Back-Aktion findet bereits das zweite Jahr in Folge statt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel04.12.2018

Keine erneute Diskussion zu G9 an Gymnasien

Zur Überraschung der VLHGS hat sich die CDU in Hamburg auf den Weg gemacht, erneut eine Schulstrukturdebatte zu führen. Arne Wolter, Schulleiter am Gymnasium... [mehr]

Hamburg-Mitte28.11.2018

Webseite gegen Krankenhauskeim-Infektionen

Der Hamburger Hans-Christian Stoll hat heute die weltweit erste Online-Plattform zur Meldung von Krankenhaus-Infektionen veröffentlicht. Unter www.klinikinfektionen.de können... [mehr]

Hamburg-Mitte29.11.2018

Kältehilfeaktion des ASB

Kältehilfeaktion des Arbeiter-Samariter-Bundes: Mitarbeiter des ASB haben heute am Hamburger Gabenzaun obdachlose Menschen mit warmen Sachen versorgt. Unter anderem wurden... [mehr]

Eimsbüttel26.11.2018

Dein bestes Leben

Wo andere verzweifeln, fängt für Janis McDavid das Leben an. Ohne Arme und Beine geboren, reist er heute in entfernteste Länder, fährt selbst Auto, studiert Wirtschaft,... [mehr]

Hamburg-Mitte10.12.2018

Rücktritt des Handelskammer-Präses

Handelskammer-Präses Tobias Bergmann ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Das gab der einstige "Kammer-Rebell" auf Facebook bekannt. Er sei stolz, in der... [mehr]

Hamburg-Mitte27.11.2018

Grote für Stärkung des Verfassungsschutzes

Hamburgs Innensenator Andy Grote, SPD, setzt sich im Vorfeld der morgen in Magdeburg tagenden Innenministerkonferenz  für ein gemeinsames Handlungskonzept gegen... [mehr]

Hamburg-Nord25.11.2018

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Rita Bake, die Vorsitzende und Gründerin des Gartens der Frauen, appelliert an die Menschen. Man sollte bei Gewalt gegen Frauen nicht weggucken, sondern aktiv Handeln und Helfen. [mehr]

Hamburg-Mitte29.11.2018

Weniger Arbeitslose im Norden

In Hamburg gibt es derzeit so viele Beschäftigte wie noch nie. Mit rund 988.300 sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmern erzielt Hamburg einen neuen Höchstwert. Das geht... [mehr]

Eimsbüttel23.11.2018

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Zu Gast im Studio ist Dr. Gesa Tornow (Zonta Club Hamburg Hafen e.V.). Das Interview führt Jörg Rosiztke. "Das Schweigen brechen – Nein zu Gewalt an Frauen und Kindern": Unter... [mehr]