Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.05.2019 05:33 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

14:21 Uhr | 28.11.2018

Betroffene können sich seit Mittwoch eintragen

Webseite gegen Krankenhauskeim-Infektionen

Der Hamburger Hans-Christian Stoll hat heute die weltweit erste Online-Plattform zur Meldung von Krankenhaus-Infektionen veröffentlicht. Unter www.klinikinfektionen.de können Betroffene Ort und Zeitpunkt der Infektion eintragen. Mit diesen Daten sollen einzelne Kliniken dazu veranlasst werden, künftig Negativmeldungen zu vermeiden und Patienten die Wahl des Krankenhauses zu erleichtern. Laut Robert Koch Institut sterben im Jahr bis zu 15.000 Menschen an den Folgen einer Infektion von Krankenhauskeimen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.05.2019

Glasflaschenverbot auf Hansaplatz kommt

Auf dem Hansaplatz wird es voraussichtlich ab Spätsommer ein Glasflaschenverbot geben. Das gab Innensenator Andy Grote auf Twitter bekannt. Demnach habe der rot-grüne Senat am... [mehr]

03.05.2019

Strategien für ein produktiveres Leben

Marc Lucas Weber, Vortragsredner, spricht über die Willenskraftdiebe und Energiespender aber auch über die Gefahr bei Diäten. Das Interview führt Jörg Rositzke. [mehr]

22.05.2019

Schließung von sechs katholischen Schulen

Sechs der 21 katholischen Schulen in Hamburg werden geschlossen. Das hat das Erzbistum in seinem Amtsblatt bekannt gegeben. „Dem Erzbistum Hamburg stehen aufgrund seiner... [mehr]

07.05.2019

Pflege-Volksbegehren ist nicht zulässig

Das Hamburgische Verfassungsgericht hat das Volksbegehren gegen Pflegenotstand in Krankenhäusern für nicht zulässig erklärt. Grund sei zum einen die mehrfache Überarbeitung des... [mehr]

16.05.2019

Tierischer Besuch bei demenzkranken Menschen

Besuch bekommen im hohen Alter - für viele Menschen ist das leider nicht immer selbstverständlich- doch um in den oft trüben Alltag etwas Freude zu bringen, gibt es in Hamburg... [mehr]

02.05.2019

Mai-Demos weitgehend friedlich verlaufen

Die Demonstrationen zum Ersten Mai in Hamburg sind weitgehend friedlich verlaufen. In der Stadt sind rund 7.000 Menschen bei der DGB-Demo auf die Straße gegangen. Unter dem... [mehr]

22.05.2019

Stones-Affäre: Bürgerschaft schaltet sich ein

Im Rahmen des Stones-Skandals im Bezirksamt Nord schaltet sich nun die Bürgerschaft ein. Die Regierungsfraktionen wollen für die Parlamentssitzung am fünften Juni eine... [mehr]

20.05.2019

Polizei: 114 Nachwuchskräfte vereidigt

Hamburgs Innensenator Andy Grote hat heute im Beisein von Polizeipräsident Ralf Martin Meyer 114 Nachwuchskräfte für die Hamburger Polizei vereidigt. Dabei handelt es sich um... [mehr]

09.05.2019

Haspa startet neues Pilotprojekt

Die Hamburger Sparkasse startet ein Pilotprojekt gemeinsam mit den mobilen Teams der Hamburger Kundenzentren. In drei Filialen der Haspa sollen in den nächsten Monaten... [mehr]