Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.02.2019 04:43 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Nord

11:16 Uhr | 21.11.2018

Nach Messerangriff auf Nachbarin

Täter stellt sich bei der Polizei

Der Mann, der gestern Abend in Bramfeld seine Nachbarin lebensgefährlich mit einem Messer verletzt hatte, hat sich bei der Polizei gestellt. Zuvor hatte er in einem Streit mit seiner 47-jährigen Nachbarin zum Messer gegriffen und sie an der Kehle verletzt. Im Vorfeld soll es immer wieder Nachbarschaftsstreitigkeiten zwischen den beiden gegeben haben, wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte. Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, der 44-Jährige war seitdem auf der Flucht. Auch eine Durchsuchung seiner Wohnung durch die Polizei hatte nicht ergeben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.02.2019

Zwei Festnahmen nach Bränden am UKE

Nachdem im Laufe dieser Woche immer wieder Müllcontainer auf dem UKE-Gelände gebrannt hatten, hat die Polizei am Donnerstagabend zwei Frauen festgenommen. Zeugen sollen... [mehr]

16.02.2019

Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall

Mit diesem Foto fahndet die Hamburger Polizei derzeit nach einem unbekannten Täter, der am 18. Dezember vergangenen Jahres eine Reinigungsfirma in der Neustadt überfallen haben... [mehr]

13.02.2019

800 Meter lange Ölspur auf dem Kiez

Durch den Sturz eines Fahrradfahrers ist die Polizei am Mittag auf eine rund 800 Meter lange Ölspur auf dem Kiez aufmerksam geworden. Diese reichte von der Kreuzung... [mehr]

22.02.2019

Zahl der Verkehrsunfälle geht zurück

Das Risiko, bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden, ist in Hamburg so gering wie lange nicht mehr. Das geht aus der Verkehrssicherheitsbilanz hervor, die heute vorgestellt... [mehr]

21.02.2019

Feuer aus Hausboot ausgebrochen

Auf einem Hausboot am Spreehafen ist am Mittag ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf... [mehr]

17.02.2019

Kinder fischen Granate aus der Alster

Zwei Kinder haben am Sonnabend eine Granate mit einer Magnetangel aus der Alster gefischt. Die beiden Elfjährigen legten den Sprengkörper vorsichtig ab, Passanten die sich... [mehr]

13.02.2019

BMW umgekippt

In Halstenbek bei Hamburg ist heute eine BMW-Fahrerin beim Verlassen eines Kreisverkehrs mit ihrem Fahrzeug auf die Seite gekippt. Dabei wurde sie in ihrem Wagen eingeklemmt.... [mehr]

18.02.2019

Jungfernstieg-Mord: Revision eingelegt

Nach dem Urteil gegen den Doppelmörder vom Jungfernstieg geht der Verteidiger des Verurteilten nun in Revision, das berichtet das Hamburger Abendblatt. Der Angeklagte war am... [mehr]

22.02.2019

"Wir wollen ihnen auf die Schliche kommen"

Nachdem im Laufe dieser Woche immer wieder Müllcontainer auf dem UKE-Gelände gebrannt hatten, hat die Polizei am Donnerstagabend zwei Frauen festgenommen. Zeugen sollen... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019