Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.02.2019 04:00 Uhr

Verkehr


Harburg

18:05 Uhr | 15.11.2018

Behörde will auf Vollsperrung verzichten

Neue Pläne für Ehestorfer Heuweg

Die Hamburger Verkehrsbehörde hat heute die neuen Pläne für den Umbau des Ehestorfer Heuwegs bekannt gegeben. Demnach will die Behörde auf eine neunmonatige Vollsperrung verzichten. Vielmehr soll der Umbau in zwei Abschnitten erfolgen. Dafür wird erst der südliche Teil der Straße gesperrt, ein Jahr später dann der nördliche Teil. So soll die Erreichbarkeit von Gastronomiebetrieben, Schulen und Privatgrundstücken garantiert werden. Zuvor hatte es massive Proteste der Anwohner gegeben. Mehr Details sollen bei einer Bürgerinformationsveranstaltung Mitte Januar vorgestellt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.02.2019

HVV-Ticket für Auszubildende

Hamburger Auszubildende sollten ein besonders günstiges HVV-Ticket erhalten. Das fordern SPD und Grüne in einem Bürgerschaftsantrag. Nach Medienberichten soll das vergünstigte... [mehr]

18.02.2019

Westhagemann: "Ich favorisiere einen Tunnel"

Am Rande der Jahrespressekonferenz heute äußerte sich Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft und Verkehr,auch zur Zukunft der Köhlbrandbrücke. Er favorisiere eine... [mehr]

13.02.2019

Airport: Vorfeld-Erneuerung geht weiter

Am Hamburg Airport gehen die Bauarbeiten der Vorfeld-Erneuerung weiter. Nachdem die ersten fünf Bauabschnitte bereits im Sommer vergangenen Jahres fertig gestellt... [mehr]

14.02.2019

Ehestorfer Heuweg: Vier Wochen Vollsperrung

Die Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs in Harburg wird von sieben Monaten auf vier Wochen reduziert. Das gab Verkehrssenator Michael Westhagemann heute bekannt. Insgesamt soll... [mehr]

21.02.2019

Investitionen von 470 Millionen Euro

Bahn investiert kräftig in Infrastruktur: Für die Sanierung von Brücken, Schienen und Bahnhöfen stellt die Deutsche Bahn in Hamburg und Schleswig-Holstein in diesem Jahr knapp... [mehr]

08.02.2019

HOCHBAHN stellt neue U-Bahnlinie 5 vor

Im Hauptgebäude des UKE präsentiert die Hochbahn heute von 13-18 Uhr und am Sonnabend von 10-15 Uhr die neue U5. Hamburger und Hamburgerinnen können sich dort über die neue... [mehr]

14.02.2019

Airbus: Produktion von A380 wird eingestellt

Der Flugzeugbauer Airbus stellt die Produktion des A380 ein. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Der letzte Flieger soll 2021 ausgeliefert werden. Grund hierfür ist, dass es... [mehr]

08.02.2019

Bürgerbeteiligung zur U5 gestartet

Die Hochbahn hat heute zur ersten Bürgerbeteiligung der neuen U-Bahn-Linie 5 ins UKE geladen. Dort wurden die Planungen näher vorgestellt und diskutiert, an denen die... [mehr]

18.02.2019

Erneute Vollsperrung des Elbtunnels

Der Elbtunnel wird im März und im April erneut jeweils für eine Nacht voll gesperrt. Die neu programmierte Steuerungszentrale soll dann weiter getestet werden. Bei der letzten... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019