Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.11.2018 13:13 Uhr

Gesellschaft


Eimsbüttel

13:07 Uhr | 09.11.2018

Für Hamburg bedeutet das rund 230 neue Pflegestellen

Neues Pflegegesetz erlassen

Der Bundestag hat heute das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beschlossen. Es sieht unter anderem vor, dass künftig jede Pflegestelle im Krankenhaus von den Krankenkassen bezahlt werden muss und legt außerdem verbindliche Personaluntergrenzen für alle Stationen der Krankenhäuser ab 2020 fest. Für Hamburg bedeutet das rund 230 zusätzliche Stellen in Pflegeheimen. Der Hamburger Senat und das Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus hatten sich seit Monaten für das Gesetz stark gemacht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel31.10.2018

Reformationstag erstmals Feiertag in Hamburg

Zum ersten Mal ist der Reformationstag heute in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen gesetzlicher Feiertag. Im vergangen Jahr war der 31. Oktober einmalig... [mehr]

Eimsbüttel16.11.2018

Mehrwegbecher für den Umweltschutz

Sieben Monate nach Beginn der RECUP-Mehrwegbecher-Aktion, hat Umweltsenator Jens Kerstan heute eine erste Bilanz gezogen. Demnach gebe es mittlerweile über 250 Standorte in... [mehr]

Hamburg-Mitte16.11.2018

Fertigstellung der "AidaNova" verzögert sich

Die Fertigstellung des Kreuzfahrtschiffes „AidaNova“ wird noch länger andauern, als geplant. Daher müssen neben der Jungfernfahrt, die für den 2. Dezember von Hamburg aus... [mehr]

Hamburg-Mitte16.11.2018

Zahl der Syphilis-Infektionen gestiegen

Die Zahl der Syphilis-Infektionen in Hamburg ist stark gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht des Robert-Koch-Instituts hervor. Demnach wurden im vergangenen Jahr 22,9... [mehr]

Eimsbüttel29.10.2018

Immer weniger Handwerksbetriebe

In Hamburg gibt es immer weniger Handwerksbetriebe. Das geht aus Angaben des Statistikamts Nord hervor. Demnach gab es im Jahr 2016 mit 8220 selbst­ständigen... [mehr]

Hamburg-Mitte16.11.2018

49 Namensänderungen in Hamburg

Bereits 49 Hamburgerinnen und Hamburger haben seit dem 1. November dieses Jahres ihren Namen geändert. Nach Abendblattinformationen gab es mit 18 Fällen die meisten Änderungen... [mehr]

Hamburg-Mitte02.11.2018

Vogtherr verlässt die Kunsthalle

Der Chef der Hamburger Kunsthalle Christoph Martin Vogtherr wird voraussichtlich zum Ende des Jahres seinen Posten aufgeben und nach Berlin gehen. Vogtherr wird neuer... [mehr]

Hamburg-Mitte30.10.2018

Strengere Richtlinien für Patienten-Fixierung

Um psychisch-kranke Patienten an Betten fixieren zu dürfen, müssen künftig Richter eingeschaltet werden. Das hat der Senat heute entschieden. Damit wird einem Urteil des... [mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Mieterverein fordert besseren Mieter-Schutz

Der Mieterverein zu Hamburg fordert den Senat auf, sich im Bundesrat für einen wirksameren Mieterschutz einzusetzen. Die Gesetzesentwürfe der Regierung würden zu kurz greifen.... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

thjnk - Aus Hamburg für die Welt

Sendung vom 14.11.2018

Schalthoff Live

Hamburgs Blick auf das Politchaos in Berlin

Sendung vom 13.11.2018

Rasant

Rasant bei den ETV Wasserball-Frauen

Sendung vom 12.11.2018