Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 12.11.2018 19:10 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

20:25 Uhr | 08.11.2018

Was passiert nach dem Ausstieg Großbritanniens?

Brexit: Hamburg informiert mit Internetseite

Die Stadt Hamburg informiert mit einer neuen Internetseite über den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union und seine Folgen. Unter www.hamburg.de/Brexit können sich Interessierte über die wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Auswirkungen des Brexits sowie die zukünftige Zusammenarbeit mit Großbritannien informieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte30.10.2018

Strengere Richtlinien für Patienten-Fixierung

Um psychisch-kranke Patienten an Betten fixieren zu dürfen, müssen künftig Richter eingeschaltet werden. Das hat der Senat heute entschieden. Damit wird einem Urteil des... [mehr]

Hamburg-Mitte02.11.2018

Verkaufsoffener Sonntag am Wochenende

Am kommenden Wochenende ist verkaufsoffener Sonntag in Hamburg. Unter dem Motto "Kunst und Kultur" haben auch am Sonntag die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In diesem... [mehr]

Eimsbüttel29.10.2018

Immer weniger Handwerksbetriebe

In Hamburg gibt es immer weniger Handwerksbetriebe. Das geht aus Angaben des Statistikamts Nord hervor. Demnach gab es im Jahr 2016 mit 8220 selbst­ständigen... [mehr]

Hamburg-Mitte21.10.2018

Demonstration der Furkan-Gemeinschaft

Unter dem Motto „Freiheit für Alparslan Kuytul!“ haben am Samstag über 200 Angänger der Islamistischen Furkan-Gemeinschaft demonstriert. Sie forderten Freiheit des in der... [mehr]

Hamburg-Mitte22.10.2018

Container-Transport runter von der Autobahn

Ingo Egloff, Vorstand Hafen Hamburg Marketing, stellt das neue Programm Hamburg- NRWplus vor. Das Gespräch führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Eimsbüttel25.10.2018

Hamburg bleibt Hochburg der Einwanderung

Hamburg ist weiterhin eine Hochburg der Einwanderung. Das geht aus einer Schriftlichen Kleinen Anfrage hervor, die der SPD-Abgeordnete Kazim Abaci gestellt hat. Seit 2012 sind... [mehr]

Eimsbüttel02.11.2018

Architekten-Jahrbuch 2018/19

Jedes Jahr gibt die Hamburgische Architektenkammer das Architektur-Jahrbuch heraus - und das seit mittlerweile 30 Jahren. Einzigartig in Deutschland. Der Schlüssel zum Erfolg... [mehr]

Hamburg-Mitte23.10.2018

Ältester Paternoster der Welt in Hamburg?

Ein Student hat im Flüggehaus am Rathausmarkt im Zuge seiner Masterarbeit womöglich den ältesten Paternoster der Welt entdeckt. Denn im Denkmalschutzamt galt der Paternoster... [mehr]

Hamburg-Mitte26.10.2018

Hand in Hand für Tierrechte

Morgen, Sonnabend, 27. Oktober ist die bisher größte Versammlung für Tierrechte innerhalb Deutschlands in Hamburg geplant. Zu Gast ist Markus Boehning,... [mehr]