Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 12.11.2018 18:59 Uhr

Sport


Hamburg-Nord

17:40 Uhr | 08.11.2018

Früher als Striptease verpönt, heute längst Trendsport

Poledance - die etwas andere Sportart

Früher noch als Striptease verpönt, heute längst Trendsport: Die Rede ist von Poledance. Einer Sportart, bei der sich Frauen sexy an der Stange bewegen aber auch ein echt hartes Work-Out absolvieren.Wir haben einer Poledance-Schule in Hamburg einen Besuch abgestattet um zu schauen, was es mit der Sportart wirklich auf sich hat.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona29.10.2018

HSV-Trainer Wolf warnt vor Wehen Wiesbaden

Der HSV trifft morgen im DFB-Pokal auf den SV Wehen Wiesbaden. Trainer Hannes Wolf ist gewarnt. Der Drittligist war auch schon für den FC St. Pauli Endstation im Wettbewerb. [mehr]

Eimsbüttel02.11.2018

FC St. Pauli nimmt Favoritenrolle nicht an

Große Unruhe ist beim FC St. Pauli zuletzt nicht aufgekommen. Trotz der 0:1-Niederlage im letzten Heimspiel gegen Holstein Kiel steht das Team von Markus Kauczisnki so gut da,... [mehr]

Wandsbek08.11.2018

Betty Would Go - Ein Traum geht in Erfüllung

Wer hätte das gedacht? Die 50-jährige Bettina Kohl aus Hamburg hat über eine Crowdfunding-Plattform 10.000€ zusammen bekommen. Mit diesem Geld möchste die sie eine eigene... [mehr]

Eimsbüttel08.11.2018

HSV-Verfolgerrolle keine Extra-Motivation

Der FC St. Pauli steht momentan nur einen Platz hinter dem HSV, doch eine Extra-Motivation ist das für Trainer Markus Kauczinski nicht. [mehr]

Altona06.11.2018

HSV: Bescheidenheit trotz Traumstart

Der HSV hat gestern Abend gegen den 1. FC Köln wohl seine beste Saisonleistung gezeigt. Vor allem defensiv ließen die Rothosen gegen die Spitzenmannschaft der zweiten Liga so... [mehr]

Eimsbüttel02.11.2018

Olic zum Trainerwechsel beim HSV

Von 2007 bis 2009 sowie von 2015 bis 2016 spielte Ivica Olic beim HSV, avancierte sich in dieser Zeit zum absoluten Publikumsliebling. Auch er hat natürlich seinen Ex-Verein... [mehr]

Eimsbüttel08.11.2018

Niederlage für den Buxtehuder SV

Auswärtsniederlage für die Damen vom Buxtehuder SV. Die Handballfrauen mussten sich Borussia Dortmund mit 23:28 geschlagen geben. Damit bleibt der BSV auswärts weiterhin ohne... [mehr]

Eimsbüttel05.11.2018

St. Pauli ist vorrübergehend Tabellenführer

Der FC St. Pauli ist bis zum Anpfiff heute Abend zwischen dem HSV und den 1. FC Köln Tabellenführer in der 2. Bundesliga. Mit 22 Punkten haben die Braun-Weißen allerdings nur... [mehr]

Altona08.11.2018

Gideon Jung wieder im Training

HSV-Profi Gideon Jung steht wieder auf dem Trainingsplatz. Nach seiner schweren Knieverletzung im Sommer konnte der Abwehrspieler heute individuell trainieren. Wann er sein... [mehr]