Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 12.11.2018 18:41 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

16:06 Uhr | 08.11.2018

Dirk Kienscherf zum Schutz der Mieter

Stadt macht Gebrauch vom Vorkaufsrecht

Die Stadt Hamburg hat erstmals ihr Vorkaufsrecht wahrgenommen und hat ein Haus auf St. Pauli gekauft. Damit sollen die Mieter vor der Verdrängung aus ihren Wohnungen geschützt werden. Ein privater Investor hatte geplant, das Gebäude in der Hein-Hoyer-Straße zu kaufen und zu modernisieren. Damit wäre vermutlich ein extremer Anstieg der Mieten einhergegangen. In Hamburg gibt es elf Gebiete, in denen die Soziale Erhaltungsverordnung greift. Damit soll der Schutz der Bevölkerung vor Verdrängung durch Luxusmodernisierungen garantiert werden. Zum Verkaufspreis wurden keine Angaben gemacht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte08.11.2018

Brexit: Hamburg informiert mit Internetseite

Die Stadt Hamburg informiert mit einer neuen Internetseite über den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union und seine Folgen. Unter www.hamburg.de/Brexit können... [mehr]

Eimsbüttel31.10.2018

Reformationstag erstmals Feiertag in Hamburg

Zum ersten Mal ist der Reformationstag heute in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen gesetzlicher Feiertag. Im vergangen Jahr war der 31. Oktober einmalig... [mehr]

Eimsbüttel09.11.2018

Neues Pflegegesetz erlassen

Der Bundestag hat heute das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beschlossen. Es sieht unter anderem vor, dass künftig jede Pflegestelle im Krankenhaus von den Krankenkassen bezahlt... [mehr]

Altona22.10.2018

Stadtreinigung entfernt Schrotträder

Immer wieder werden in Hamburg Fahrräder einfach so stehen gelassen und nicht wieder abgeholt. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um schrottreife Räder, die freie... [mehr]

Hamburg-Mitte22.10.2018

Hansestadt bereitet sich auf Brexit vor

Auch die Hansestadt bereitet sich auf den bevorstehenden Brexit vor. Im Zuge dessen wird es bald eine Homepage geben, auf der sich die Bürger über den bevorstehenden Ausstieg... [mehr]

Hamburg-Mitte22.10.2018

Container-Transport runter von der Autobahn

Ingo Egloff, Vorstand Hafen Hamburg Marketing, stellt das neue Programm Hamburg- NRWplus vor. Das Gespräch führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Eimsbüttel23.10.2018

Die Kunst der Selbstvermarktung

Philip Semmelroth, Vertiebsexperte, Speaker setzt auf Selbstvermarktung. Das Gespräch führt Jörg Rositzke. [mehr]

Hamburg-Mitte21.10.2018

Demonstration der Furkan-Gemeinschaft

Unter dem Motto „Freiheit für Alparslan Kuytul!“ haben am Samstag über 200 Angänger der Islamistischen Furkan-Gemeinschaft demonstriert. Sie forderten Freiheit des in der... [mehr]

Eimsbüttel29.10.2018

Immer weniger Handwerksbetriebe

In Hamburg gibt es immer weniger Handwerksbetriebe. Das geht aus Angaben des Statistikamts Nord hervor. Demnach gab es im Jahr 2016 mit 8220 selbst­ständigen... [mehr]