Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.03.2019 04:30 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

11:31 Uhr | 08.11.2018

Am besten schneiden Merz und Kramp-Karrenbauer ab

24% sehen in Scholz gute Kanzler-Qualitäten

Käme es zu Neuwahlen, könnten sich nur 24 Prozent der Deutschen Olaf Scholz als guten Nachfolger von Bundeskanzlerin Angela Merkel vorstellen. 58 Prozent halten ihn für keinen guten Regierungschef. Das ergibt sich aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid, die dem Abendblatt vorliegt. Auf Platz 1 liegt Friedrich Merz. 36 Prozent der Befragten gaben an, sich ihn als "guten Kanzler" vorzustellen, 46 Prozent lehnen ihn ab. Annegret Kramp-Karrenbauer folgt auf Platz zwei mit 33 Prozent Zustimmung. Befragt wurden insgesamt 1014 Personen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.02.2019

Neuer Stadtteil Oberbillwerder

Es ist Hamburgs größtes Stadtentwicklungsprojekt seit der HafenCity: Oberbillwerder. Im Osten Hamburgs sollen in den nächsten Jahren auf 124 Hektar tausende neue Wohnungen... [mehr]

19.03.2019

"Antifa Altona Ost" mit Gesetz unvereinbar

Der Senat hat auf Anfrage der AFD-Fraktion eingeräumt, dass die Aktivitäten der linksextremistischen Gruppe "Antifa Altona Ost" an der Ida Ehre Gesamtschule nicht mit den... [mehr]

28.02.2019

Tschentscher ist populärster Politiker in Hamburg

Bürgermeister Peter Tschentscher ist Hamburgs populärster Politiker. Wie aus einer Infratest dimap Umfrage des NDR hervorgeht, sind rund 54 Prozent der Befragten mit der Arbeit... [mehr]

19.02.2019

Material "Hamburg wählt!" vorgestellt

Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Bildungssenator Ties Rabe haben heute das Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“ vorgestellt. Damit sollen Schülerinnen und Schüler auf... [mehr]

08.03.2019

Pflichtbeiträge bleiben erhalten

Das Plenum der Handelskammer hat am Donnerstag gegen eine Abschaffung der Pflichtbeiträge gestimmt. Mit 31 Ja Stimmen, einer Enthaltung und keiner Gegenstimme wurde damit auch... [mehr]

26.02.2019

Parité-Gesetz für Migranten

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde Hamburg, Murat Kaplan, fordert eine bessere Vertretung von Migranten mit türkischem Hintergrund in der Hamburger Bürgerschaft. Das sagte... [mehr]

12.03.2019

Freikarten-Skandal im Bezirk Nord

Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher hat offensichtlich nicht vor, sich in den Freikarten Skandal im Bezirk Nord einzumischen. Das gesamte Interview mit dem... [mehr]

05.03.2019

"Ich traue mir Bürgermeisterin zu"

Katharina Fegebank, B90/Grüne, Hamburgs zweite Bürgermeisterin in ihrem ersten Interview nach der Babypause. Die ganze Sendung sehen Sie um 20:15 Uhr und 22:15 Uhr in... [mehr]

07.03.2019

Asklepios fordert Digitalisierungsstrategie

Der Klinikkonzern Asklepios fordert eine gemeinsame Digitalisierungsstrategie für alle Hamburger Krankenhäuser. Vorstandschef Kai Hankeln stellte am Donnerstag die Pläne vor,... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019

Schalthoff Live

Ein Jahr Bürgermeister Peter Tschentscher

Sendung vom 12.03.2019