Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.01.2019 12:55 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

18:36 Uhr | 06.11.2018

Sechs Fälle auch in Hamburg

46. Schwarzbuch veröffentlicht

Der Bund der Steuerzahler kritisiert in diesem Jahr sechs Fälle von Steuergeldverschwendung in Hamburg. Das geht aus dem heute veröffentlichten Schwarzbuch hervor. In Hamburg werden unter anderem die 2 Millionen Euro teuren Planungen für einen Radweg über den Elbstrand und die Modernisierung der JVA Glasmoor angeprangert. Als größten Verschwendungsfall in der Geschichte Hamburgs bewertet der Bund der Steuerzahler den Verkauf der HSH Nordbank, der rund 11 Milliarden Euro Steuergeld gekostet hatte.  Das Schwarzbuch wird dieses Jahr bereits zum 46. Mal veröffentlicht. Bundesweit sind darin 109 Fälle von Steuerverschwendung gelistet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte08.01.2019

Queen Victoria eröffnet Kreuzfahrtsaison 2019

Die Queen Victoria ist heute morgen im Hamburger Hafen eingelaufen und hat damit die Kreuzfahrtsaison 2019 eröffnet. Mit Hilfe von Schleppern wurde das Kreuzfahrtschiff gedreht... [mehr]

Altona08.01.2019

Tief "Benjamin" bringt Sturmböen

Nachdem Norddeutschland mit Sturmtief „Zeetje“ vergangene Woche bereits stürmisch in das neue Jahr gestartet ist, hat nun der zweite schwere Sturm des Jahres Norddeutschland... [mehr]

18.01.2019

OP-Komplex in Eilbek eingeweiht

Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks hat heute zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Schön Klinik den neuen OP-Komplex der Klinik in Hamburg Eilbek eingeweiht. Der... [mehr]

Hamburg-Mitte07.01.2019

Citykompass mit Gewinnspiel

Bei Sarah im Citykompass ist auch in dieser Woche wieder jede Menge los. Natürlich gibt es auch wieder Karten zu gewinnen [mehr]

Altona11.01.2019

Blankeneser Neujahrsempfang 2019

Klönschnack Chefredakteur Klaus Schümann hat am Donnerstagabend zum 24. Mal zahlreiche prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport auf den Blankeneser Süllberg... [mehr]

16.01.2019

Arbeiten an Krugkoppelbrücke verzögern sich

Die Krugkoppelbrücke in Winterhude bleibt für Autos länger gesperrt als bisher geplant. So könnten sich die Bauarbeiten noch bis August 2019 verzögern. Das bestätigte ein... [mehr]

Hamburg-Nord09.01.2019

Neues Schwimmbad in Ohlsdorf

Die Fertigstellung des Ohlsdorfer Schwimmbads verzögert sich um weitere zwei Monate. Das gab Michael Dietel, Sprecher des Bäderlands, auf Anfrage von Hamburg 1 bekannt. Wir... [mehr]

Hamburg-Mitte05.01.2019

Stadtreinigung holt Weihnachtsbäume ab

Die Stadtreinigung Hamburg sammelt ab Montag die Weihnachtsbäume ein. Laut Stadtreinigung müssen sie restlos abgeschmückt und ohne Baumständer am Straßenrand stehen. Nach... [mehr]

Eimsbüttel11.01.2019

Elefantenbaby auf den Namen "Santosh" getauft

So ganz geheuer ist ihm die Tauf-Zeremonie noch nicht: Dem jüngsten Bewohner von Hagenbecks Tierpark. Heute wurde der zwei Wochen alte Dickhäuter auf den Namen Santosh getauft.... [mehr]