Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 12.12.2018 16:28 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

16:33 Uhr | 26.10.2018

Tschentscher zeigt sich zufrieden

Ministerpräsidentenkonferenz geht zu Ende

Im Hamburger Rathaus ist heute die Ministerpräsidentenkonferenz der Länder zu Ende gegangen. Bürgermeister Peter Tschentscher zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis des Gipfels und freut sich vor allem über die Einigung im Digitalpakt für Schulen und Verwaltung sowie bei der Finanzierung der Flüchtlingshilfe. Tschentscher hatte zum 1. Oktober dieses Jahres den Vorsitz für die Ministerpräsidentenkonferenz übernommen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona28.11.2018

Dafür kämpfen die Demonstranten

Am Morgen haben hunderte weiß Gekleidete der Initiative ,,Reine! Luft! Altona!“ mit einer Protestaktion auf die schlechten Luftwerte in der Stresemannstraße aufmerksam gemacht.... [mehr]

Hamburg-Mitte04.12.2018

Masterplan Handwerk 2020 wird fortgeschrieben

Der Masterplan Handwerk 2020 wird fortgeschrieben. Eine entsprechende Vereinbarung haben Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Wirtschaftssenator Michael... [mehr]

Hamburg-Mitte05.12.2018

Bildungspolitik "vom Kind aus denken"

Im Studio ist Sabine Boeddinghaus, Fraktionsvorsitzende der Linken und bildungspol. Sprecherin über das Zwei-Säulen-Modell und über die unterschiedlichen Lernwege von Kindern.... [mehr]

Hamburg-Mitte27.11.2018

Mieten in Hamburg könnten steigen

Die nach einem Urteil des Bundesverfassungsgericht notwendig gewordene Grundsteuerreform kann zu steigenden Mieten in Hamburg führen. Medienberichten zur Folge sollen... [mehr]

Hamburg-Mitte04.12.2018

Dressel plant offenbar Verkauf von Immobilien

Finanzsenator Andreas Dressel plant offenbar einen der größten städtischen Immobilienverkäufe. So sollen 62 Gebäude an die Sprinkenhof GmbH für mehr als 73 Millionen Euro... [mehr]

Eimsbüttel07.12.2018

Marcus Weinberg zur Abschiedsrede von Merkel

Marcus Weinberg, CDU, über Angela Merkel und die Nachfolge. Das Interview führt Herbert Schalthoff [mehr]

Hamburg-Mitte15.11.2018

Frank Horch feierlich verabschiedet

Nach sieben Jahren als Wirtschaftssenator, ist Frank Horch heute traditionell in der Handelskammer verabschiedet worden. Er war seit 2011 Hamburgs Wirtschaftssenator und... [mehr]

Hamburg-Mitte03.12.2018

Trepoll kritisiert Haushaltsplanentwurf

Eine Woche vor Beginn der dreitägigen Beratungen in der Bürgerschaft hat der Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion, Andre Trepoll den Haushaltsplanentwurf des Senats für... [mehr]

Hamburg-Mitte19.11.2018

50 Millionen mehr für Hamburger Projekte

Mit einem Antragspaket  im Volumen von ca. 50 Millionen Euro ergänzen die Koalitionsfraktionen von SPD und Grünen den Entwurf des Haushaltsplan für die Jahre 2019/2020 des... [mehr]