Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 25.05.2019 09:42 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

13:49 Uhr | 22.10.2018

Trotz Verzögerung der Eröffnung auf Ende 2020

CCH: Erste Veranstaltungen bereits Mitte 2020

Obwohl sich die Eröffnung des CCH auf Ende des Jahres 2020 verschoben hat, können bereits Mitte des Jahres 2020 erste Veranstaltungen dort abgehalten werden. So werden sowohl der „World Congress on Endourology“ Ende August 2020 und der „73. Deutsche Juristentag“ Mitte September 2020 im CCH realisiert werden. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf rund 194 Millionen Euro.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.05.2019

Begrünung vom Feldstraßenbunker

Die Linksfraktion Hamburg hat erneut einen Baustopp der Begrünung des Bunkers an der Feldstraße gefordert. Das gab der Kulturpolitische Sprecher der Linken, Norbert Hackbusch,... [mehr]

15.05.2019

Stones-Affäre: 15 Verfahren eingestellt

In der Affäre um die Rolling- Stones- Karten im Bezirk Nord hat die Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen 15 Abgeordnete eingestellt. Unter anderem auch gegen den... [mehr]

13.05.2019

Das war der 830. Hafengeburtstag

So spektakulär war der 830. Hafengeburtstag in Hamburg. [mehr]

13.05.2019

Zweiter Tag Hafengeburtstag

Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel am zweiten Tag des Hafengeburtstags. [mehr]

13.05.2019

Handmade-Design-Markt auf dem Hafengeburtstag

Unsere Reporterin Lilli Michaelsen ist unterwegs. [mehr]

17.05.2019

Aufbruch zu einer ungewöhnlichen Reise

Knapp 50 Passagiere sind heute zu einer rekordverdächtigen Busreise von Hamburg nach China aufgebrochen. Die Fahrt erstreckt sich über 13.000 Kilometer, damit ist die Tour eine... [mehr]

18.05.2019

Immer mehr Hundebesitzer in der Hansestadt

Die Zahl der Hundebesitzer in der Hansestadt wächst. Das geht aus einem Bericht des NDRs hervor. Fast 51.000 Hunde waren im vergangenen Jahr laut Finanzbehörde in Hamburg... [mehr]

24.05.2019

Regenbogen-Markierungen für St. Georg

Der Bezirk Hamburg Mitte hat heute auf Höhe der Danziger Straße sechs Regenbogen-Markierungen vorgestellt. Diese gelten zwar nicht als offizielle Verkehrszeichen, sollen... [mehr]

15.05.2019

Angela Merkel zu Gast auf 26. Sparkassentag

Erneut war Bundeskanzlerin Angela Merkel heute zu Gast in Hamburg. Sie besuchte den 26. Sparkassentag in den Messehallen, zu dem Morgen auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz... [mehr]