Hamburg, 01.06.2020 03:42 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

19:44 Uhr | 17.10.2018

"Schlechtester rot-grüner Deal der vergangenen Jahre"

Trepoll kritisiert Fernwärmenetz-Rückkauf

André Trepoll, CDU-Fraktionschef, hat den Rückkauf des Fernwärmenetzes “zu einem deutlich überhöhten Mindestpreis als einen der schlechtesten rot-grünen Deals der vergangenen Jahre” kritisiert. In der Aussprache in der Bürgerschaft sagte Trepoll am Mittwoch, der Deal sei schlecht für den Haushalt, schlecht für das Klima, schlecht für den Hamburger Mieter und schlecht für die Hamburger Steuerzahler. Trepoll urteilte, die sogenannte klimaschonendste Lösung sei eine schwere Hypothek für Klima und Umwelt. Die Stadt werde Fernwärme ohne fossile Energieträger wie Gas in absehbarer Zeit nicht liefern können. Auch eine Preisgarantie für den Kunden wäre nicht gewährleistet, sagte Trepoll.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.05.2020

Umfassendes Konjunkturprogramm gefordert

Finanzsenator Andreas Dressel fordert vom Bund die Konjunkturprogramme in der Corona-Krise auf Zukunftsthemen auszurichten. Zusammen mit Wirtschaftssenator Michael Westhagemann... [mehr]

15.05.2020

Mitte: Strafanzeige der Grünen gegen Ex-Fraktionschef

Die Grünen-Fraktion im Bezirk Mitte hat Strafanzeige gegen ihren ehemaligen Fraktionsvorsitzenden Michael Osterburg gestellt. Gegenstand der Strafanzeige seien Vorwürfe der... [mehr]

17.05.2020

Koalitionsgespräche gehen weiter

SPD und Grüne setzen heute im Hamburger Rathaus ihre Koalitionsgespräche fort. Auf der Tagesordnung stehen die Themen Verkehr und Wirtschaft. Eigentlich sollten die Punkte... [mehr]

27.05.2020

Aktuelle Stunde in der Bürgerschaft

In Nachhaltigkeit, Aufbruch und Zukunft investieren (angemdlet von der Grünen Fraktion).. Hier ein paar kurze Auszüge. [mehr]

18.05.2020

Rot und Grün setzen Koalitionsgespräche fort

SPD und Grüne haben heute ihre Koalitionsverhandlungen im Rathaus fortgesetzt. Bei den Gesprächen im großen Festsaal steht das Thema Stadtentwicklung auf der Tagesordnung.... [mehr]

22.05.2020

Kompromisse bei Wirtschaft und Umweltschutz

Beide Themen galten als entscheidende Verhandlungsrunden, nun haben SPD und Grüne Kompromisse für die Bereiche Wirtschaft und Umweltschutz verkündet. [mehr]

21.05.2020

SPD und Grüne: Mehr bezahlbarer Wohnraum

Bei ihren Koalitionsgesprächen am Mittwoch haben sich SPD und Grüne darauf geeinigt, mehr bezahlbaren Wohnraum für Hamburg schaffen zu wollen. Dafür sollen vor allem in den... [mehr]

17.05.2020

Statements zu den Koalitionsgesprächen

SPD und Grüne haben am Sonntag ihre Koalitionsgespräche fortgesetzt. Anjes Tjarks (Grüne) und Dirk Kienscherv mit den Zwischenstatements.  [mehr]

17.05.2020

Koalitionsgespräche fortgesetzt

SPD und Grüne haben am Sonntag ihre Koalitionsgespräche fortgesetzt. In der 8. Verhandlungsrunde ging es um die Themen Wirtschaft, Verkehr, Soziales, Arbeit und Religion. Man... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wie sieht die momentane Normalität aus?

Sendung vom 28.05.2020

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020