Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.10.2018 00:56 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

13:40 Uhr | 12.10.2018

Neue Gutachten sorgen für Ärger

Rückkauf des Fernwärmenetzes

Der Streit um den Kauf des Vattenfall - Fernwärmenetzes durch die Stadt für 950 Millionen Euro geht auch nach der Entscheidung des Senates vom letzten Dienstag unvermindert weiter. Die CDU kündigt ein parlamentarisches Nachspiel an, wirft dem Umweltsenator „Hütchenspielertricks vor und schließt die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschuss ausdrücklich nicht aus. Bürgermeister Peter Tschentscher sieht sich nach Hamburg 1 – Informationen veranlasst, zu dem umstrittenen Deal am nächsten Mittwoch vor der Bürgerschaft eine Regierungserklärung abgeben. Am kommenden Dienstag bereits steht Umweltsenator Jens Kerstan bei Hamburg 1 in der Sendung „Schalthoff live“ in kontroverser Runde Rede und Antwort.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte20.10.2018

Klausurtagung über das Wochenende

Die Hamburger CDU sucht im Rahmen einer Klausurtagung heute und morgen nach einem Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl 2020. Nach den Absagen von Kandidatin Aygül Özkan... [mehr]

Eimsbüttel17.10.2018

Die Sicherheit der Rekommunalisierung

Wiebke Hansen von der Volksinitiative Tschüss Kohle erklärt, wieso die Stadt Hamburg in Sachen Enerigenetze ein guter Player ist. Die ganze Schalthoff live Sendung :... [mehr]

Hamburg-Mitte16.10.2018

Rückkauf des Fernwärmenetzes

Der rot-grüne Senat will den Rückkauf der Fernwärme noch heute beschließen. Nach zahlreichen kontroversen Debatten, soll nun heute auch die Bürgerschaft zustimmen. Nach NDR... [mehr]

Hamburg-Mitte16.10.2018

Nach Fernwärme-Streit

Der rot-grüne Senat hat den Rückkauf der Fernwärme heute beschlossen. Nach zahlreichen kontroversen Debatten, hat der Senat heute den Rückkauf beschlossen. Eine entsprechende... [mehr]

Hamburg-Mitte19.10.2018

Verkehrsministerkonferenz ist beendet

Die Verkehrsministerkonferenz auf dem Airbusgelände ist nach zwei Tagen offiziell beendet. Zu Gast war heute Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Thematisiert wurden unter... [mehr]

Hamburg-Mitte17.10.2018

Nicolas Hill lehnt CDU-Spitzenkandidatur ab

Ex-Justiz- und Kultur-Staatsrat Nikolas Hill, der zum Kreis der möglichen CDU-Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl 2020 zählte, steht nicht mehr zur Verfügung. "Eine... [mehr]

Hamburg09.10.2018

BUND zufrieden mit Fernwärme-Übernahme

Der BUND hat schon während der Landespressekonferenz gejubelt und zeigt sich zufrieden mit der heutigen Entscheidung. [mehr]

Hamburg-Mitte17.10.2018

Trepoll kritisiert Fernwärmenetz-Rückkauf

André Trepoll, CDU-Fraktionschef, hat den Rückkauf des Fernwärmenetzes “zu einem deutlich überhöhten Mindestpreis als einen der schlechtesten rot-grünen Deals der vergangenen... [mehr]

Hamburg-Mitte14.10.2018

Aygül Özkan tritt nicht an

Die Spitzenkandidatin der CDU Aygül Özkan wird aus gesundheitlichen Gründen auf die Kandidatur bei der Hamburger Bürgerschaftswahl 2020 verzichten. Das berichtet das Hamburger... [mehr]