Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.12.2018 07:10 Uhr

Blaulicht


11:49 Uhr | 12.10.2018

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Täter erlassen

Nach Messerattacke in Halstenbek

Nach der Messerattacke in Halstenbek, ist gegen den Tatverdächtigen jetzt Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden. Derzeit befindet sich der 38-Jährige Täter in Untersuchungshaft. Der Mann soll im alkoholisierten Zustand nach einem Streit am Mittwoch auf einen 34-Jährigen eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt haben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte15.12.2018

Erfolg nach vierter Öffentlichkeitsfahndung

Im Zusammenhang mit der vierten Öffentlichkeitsfahndung der Ermittlungsgruppe der Polizei ,,Schwarzer Block“ konnten weitere sieben Tatverdächtige identifiziert werden. Alle... [mehr]

Hamburg-Mitte07.12.2018

LKW-Fahrer tödlich verunglückt

In Bramfeld ist heute Mittag ein LKW-Fahrer tödlich verletzt worden. Laut Aussage der Feuerwehr wollte er seine Fuhre mit dem am LKW befestigten Kran selbst abladen. Dabei riss... [mehr]

06.12.2018

Familiendrama in Altona

Bei einem Familiendrama in Altona ist heute eine vierfache Mutter getötet worden. Nach Angaben der Polizei entdeckte eines ihrer Kinder bereits am Mittwochmittag die leblose... [mehr]

Hamburg-Mitte05.12.2018

Prozessbeginn gegen 57-Jährigen

Vor dem Hamburger Landgericht hat heute der Prozess gegen einen Hamburger Psychiatriepatienten begonnen. Der 57-Jährige soll im April dieses Jahres während eines Freigangs eine... [mehr]

Eimsbüttel14.12.2018

G20-Krawalle: Vierte Öffentlichkeitsfahndung

Mit 53 Bildern fahnden die Ermittler der EG Schwarzer Block nach unbekannten Tatverdächtigen. Sie sollen während des G20 Gipfels im letzten Jahr an den schweren Ausschreitungen... [mehr]

Hamburg-Mitte03.12.2018

Nach Angriff am Michel: Polizei sucht Täter

Die Polizei ist nach der brutalen Tat am Hamburger Michel am vergangenen Wochenende weiterhin auf der Suche nach zwei Männern. Sie sollen in der Nacht zu... [mehr]

Hamburg-Mitte09.12.2018

Taucher suchen nach Mann in der Alster

An der Lombardsbrücke haben Zeugen gestern einen Mann gemeldet, der mit ausgebreiteten Armen von der Brüstung der Brücke gesprungen sein soll. Polizei und Feuerwehr haben... [mehr]

Eimsbüttel04.12.2018

Mehr Radfahrer auf Hamburgs Straßen verunglückt

Die Zahl der verunglückten Radfahrer in Hamburg ist deutlich gestiegen. So hat die Polizei bis Ende September 2640 Unfälle mit 171 schwerverletzten und zwei Toten gezählt.... [mehr]

Altona10.12.2018

Weitere G20-Öffentlichkeitsfahndungen

Die Hamburger Polizei weitet die Öffentlichkeitsfahndung nach den G20-Ausschreitungen aus. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber Hamburg 1. Den Angaben zufolge sollen in dieser... [mehr]