Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.12.2018 05:43 Uhr

Blaulicht


Wandsbek

08:43 Uhr | 11.10.2018

39-jähriges Opfer wird heute vernommen

Nach Schüssen in Wandsbek

Nach der Schießerei in Hamburg Wandsbek wird heute der 39-jährige Mann vernommen, der gestern einen Beinschuss erlitt. Derzeit liegt der polizeibekannte Mann nach einer Operation im Krankenhaus und wird bewacht. Die Beamten erhoffen sich Hinweise auf die Täter und das Tatmotiv. Noch immer ist völlig unklar, warum die Männer gestern gegen 17 Uhr hinterm Wandsbek Quarree in einen Streit geraten sind. Drei Männer sollen geflohen sein, von ihnen fehlt bisher jede Spur.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte15.12.2018

Erfolg nach vierter Öffentlichkeitsfahndung

Im Zusammenhang mit der vierten Öffentlichkeitsfahndung der Ermittlungsgruppe der Polizei ,,Schwarzer Block“ konnten weitere sieben Tatverdächtige identifiziert werden. Alle... [mehr]

Hamburg-Mitte04.12.2018

Polizei warnt vor gefährlicher Zivilcourage

In letzter Zeit ist es in Hamburg häufiger zu Angriffen gekommen, bei denen Helfer zum Opfer wurden. Die Polizei rät im Ernstfall die Polizei zu rufen, sich selbst nicht in... [mehr]

Hamburg-Mitte16.12.2018

Tourist mit mutmaßlichem Mörder verwechselt

Bei dem Mann, wegen dem am Samstagabend ein Großeinsatz der Polizei ausgelöst wurde, handelt es sich um einen Touristen aus einer Reisegruppe. Kurz zuvor hatte ein Busfahrer... [mehr]

Hamburg-Nord05.12.2018

Verkehrsunfall in Barmbek

An der Kreuzung Barmbeker Markt/Dehnhaide sind am Morgen zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Bei dem Unfall war ein Jaguar einem Mercedes zunächst in die... [mehr]

Hamburg-Mitte12.12.2018

Nach Beziehungsstreit an Schule

Nach der Auseinandersetzung zwischen zwei Schülern gestern Abend, bei dem einer der beiden mit einem Messer verletzt wurde, hat sich der mutmaßliche Täter bei der Polizei... [mehr]

Altona10.12.2018

Weitere G20-Öffentlichkeitsfahndungen

Die Hamburger Polizei weitet die Öffentlichkeitsfahndung nach den G20-Ausschreitungen aus. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber Hamburg 1. Den Angaben zufolge sollen in dieser... [mehr]

Hamburg-Nord11.12.2018

Nach Messerattacke in Stadtteilschule

An der Stadtteilschule Uhlenhorst ist es heute Nachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen gekommen, bei dem einer der Schüler mutmaßlich mit einem Messer... [mehr]

Wandsbek12.12.2018

Auto bleibt auf Schienen liegen

Der Fahrer eines Car-2-Go Mietwagens ist gestern auf dem Bahnübergang in der Clausiusstraße in Wandsbek meterweit ins Gleisbett gefahren.Dort blieb das Auto stecken. Feuerwehr... [mehr]

Hamburg-Mitte09.12.2018

Taucher suchen nach Mann in der Alster

An der Lombardsbrücke haben Zeugen gestern einen Mann gemeldet, der mit ausgebreiteten Armen von der Brüstung der Brücke gesprungen sein soll. Polizei und Feuerwehr haben... [mehr]