Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 10.12.2018 23:55 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Nord

19:33 Uhr | 10.10.2018

Mädchen aus UKE nicht zurückgekehrt

Öffentlichkeitsfahndung nach 16-Jähriger

Die Polizei sucht mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach Sarah-Sophie K. Das Mädchen ist seit dem 21. September nicht von einem Ausgang vom UKE, in dem sie gemäß eines richterlichen Beschlusses untergebracht war, nicht zurückgekehrt. Die 16-Jährige trug zuletzt eine enge schwarze Hose, weiße Nike Turnschuhe und ist 1,62 m groß. Sie ist schlank und hat hellbraunes Haar mit blonden Strähnen am Hinterkopf. Die Polizei nimmt Hinweise an jeder Polizeidienstelle oder unter der Rufnummer 040 4286 56789 entgegen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel30.11.2018

Immer mehr Kokain-Großfunde in Hamburg

Der Hamburger Zoll hat heute 400 kg sichergestelltes Kokain präsentiert. Davon wurden bereits im September 100 kg gut versteckt in einem extra eingeschweißten doppelten Boden... [mehr]

Hamburg-Mitte08.12.2018

Unbekannte beschädigen Mopo-Autos

Unbekannte haben vier gebrandete Autos der Hamburger Morgenpost in der Tiefgarage des Verlagsgebäudes stark beschädigt. Die anderen Autos in der Garage sind heil geblieben. Die... [mehr]

Hamburg-Mitte05.12.2018

Prozessbeginn gegen 57-Jährigen

Vor dem Hamburger Landgericht hat heute der Prozess gegen einen Hamburger Psychiatriepatienten begonnen. Der 57-Jährige soll im April dieses Jahres während eines Freigangs eine... [mehr]

Eimsbüttel04.12.2018

Mehr Radfahrer auf Hamburgs Straßen verunglückt

Die Zahl der verunglückten Radfahrer in Hamburg ist deutlich gestiegen. So hat die Polizei bis Ende September 2640 Unfälle mit 171 schwerverletzten und zwei Toten gezählt.... [mehr]

06.12.2018

Familiendrama in Altona

Bei einem Familiendrama in Altona ist heute eine vierfache Mutter getötet worden. Nach Angaben der Polizei entdeckte eines ihrer Kinder bereits am Mittwochmittag die leblose... [mehr]

Altona10.12.2018

Weitere G20-Öffentlichkeitsfahndungen

Die Hamburger Polizei weitet die Öffentlichkeitsfahndung nach den G20-Ausschreitungen aus. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber Hamburg 1. Den Angaben zufolge sollen in dieser... [mehr]

Wandsbek07.12.2018

Messerstecherei in Hasselbrook

Am Bahnhof Hasselbrook haben Jugendliche aufeinander eingestochen. Sie tragen Verletzungen am Auge und am Rücken davon. [mehr]

Eimsbüttel03.12.2018

Bekennerschreiben nach Farbanschlag

Nach dem Farbanschlag auf das Haus des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz ist jetzt ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Auf der Plattform „Indymedia“ sollen... [mehr]

Hamburg-Mitte04.12.2018

Polizei warnt vor gefährlicher Zivilcourage

In letzter Zeit ist es in Hamburg häufiger zu Angriffen gekommen, bei denen Helfer zum Opfer wurden. Die Polizei rät im Ernstfall die Polizei zu rufen, sich selbst nicht in... [mehr]