Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.02.2019 08:03 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

16:35 Uhr | 09.10.2018

Übernahme von Vattenfall soll beste Lösung sein

Vollständiger Fernwärmerückkauf beantragt

Der Senat beabsichtigt den vollständigen Rückkauf des Fernwärmenetz bis zum 1. Januar 2019. Demnach soll die Übernahme der Fernwärmegesellschaft Vattenfall die beste Lösung sein um eine klimaschonende Fernwärmeversorgung aufzubauen und stabile Preise für die Kunden sicherzustellen. Schon 2013 haben Hamburgerinnen und Hamburger für einen Rückkauf von Strom- Gas und Fernwärmenetz gestimmt. Bis zum 16. Oktober 2018 soll eine entsprechende Senatsdrucksache beschlossen werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.02.2019

"Fang nie an aufzuhören"

Boris Thomas, Tischler, Wirtschaftsingenieur und Vortragsredner, im Gespräch mit Jörg Rositzke über sein Buch "Fang nie an aufzuhören - das richtige Mindset für Manager und... [mehr]

03.02.2019

Bau des Paloma-Viertels verzögert sich

Der Bau des Paloma-Viertels auf dem Gelände der ehemaligen Esso-Häuser am Hamburger Spielbudenplatz wird sich weiterhin verzögern. Laut Medienberichten seien Einzelheiten des... [mehr]

04.02.2019

Anmeldewoche für Viertklässler gestartet

Für knapp 16.000 Viertklässler hat heute die Anmeldewoche für die weiterführenden Schulen begonnen. Demnach können Eltern ihre Kinder an 58 staatlichen Stadtteilschulen, 61... [mehr]

11.02.2019

Rechnungshof legt Jahresbericht vor

Der Rechnungshof hat heute seinen Jahresbericht für das Haushaltsjahr 2017 vorgelegt. Danach gebe es weiterhin Mängel bei der Haushaltsführung des Senats. Unter anderem müssten... [mehr]

13.02.2019

Mitarbeiteraufstand in der Handelskammer

In einem Schreiben an Bürgermeister Peter Tschentscher kritisiert der Personalrat der Kammer die geplante Restrukturierung der Institution und bittet die zuständigen Behörden... [mehr]

18.02.2019

Firmenzentrale von Vattenfall verkauft

Die Hamburger Firmenzentrale des Vattenfall-Konzerns in der City Nord ist an die Hamburger  MATRIX - Immobiliengruppe verkauft worden. Das teilte der neue Eigentümer... [mehr]

18.02.2019

Rüdiger Kowalke stirbt mit 71 Jahren

Der bekannte Hamburger Gastronom Rüdiger Kowalke ist tot. Laut Angaben seines Sohnes starb er am Sonnabend im Alter von 71 Jahren an einer Krebserkrankung. Rüdiger Kowalke war... [mehr]

19.02.2019

Karl Lagerfelds Tod sorgt für Betroffenheit

Karl Lagerfeld, der Modeschöpfer und Chanel-Kreativdirektor, ist tot. Nach übereinstimmenden, französischen Medienberichten ist der weltberühmte Designer aus Hamburg im Alter... [mehr]

30.01.2019

Neue Bedingungen für den Bau des Elbtowers

Für den Bau des Elbtowers, stellt die Rot-Grüne Fraktion neue Bedingungen an den österreichischen Investor. Einem entsprechenden Antrag hat der Haushaltsausschuss gestern Abend... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019

Erfolge bevorzugt

Erfolge bevorzugt

Sendung vom 10.02.2019