Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.04.2019 00:39 Uhr

Politik


Hamburg

17:19 Uhr | 01.10.2018

Rechtsstreit mit Datenschutzbeauftragtem nicht ausgeschlossen

G20-Fotofahndung: Innensenator weist Kritik zurück

Innensenator Andy Grote, SPD, hat die Kritik des Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar an der G20-Fotofahndung zurückgewiesen. Ohne die technische Unterstützung könne das Material nicht systematisch ausgewertet werden und Straftaten würden nicht in der Gründlichkeit aufgeklärt werden können, wie es erforderlich ist, sagte Andy Grote gegenüber Hamburg 1. Vor einem Monat hatte Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar mitgeteilt, dass es keine Rechtsgrundlage für die Erstellung von biometrischen Gesichtsabdrücken durch die Hamburger Polizei gäbe.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.04.2019

Regierungschefs treffen auf Gewerkschaften

Im Gästehaus des Senats hat heute ein Gespräch zwischen den norddeutschen Regierungschefs und den Gewerkschaften stattgefunden. Dabei ging es um die Stärkung der Tarifbindung,... [mehr]

17.04.2019

Nach Genehmigung für Fernwärme-Rückkauf

BUND-Chef Manfred Braasch zur Entscheidung der EU-Kommission des Fernwärmenetz-Rückkaufs. [mehr]

12.04.2019

Erneute Fridays for Future Demonstration

Die Demo Fridays for Future der Hamburger Schüler steht heute unter dem Motto „klimaneutrales Fahrradfahren“. Gegen 10 Uhr treffen sich die Teilnehmer auf dem Hachmannplatz am... [mehr]

27.03.2019

Debatte um Antifa an Ida-Ehre-Schule

Zahlreiche Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft haben heute in der Aktuellen Stunde die Aktivitäten der "Antifa Altona Ost" an der Ida-Ehre-Schule diskutiert. Auch das... [mehr]

10.04.2019

Linke überdenkt Rücktrittsforderung

Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sabine Böddinghaus hat in der Sendung Schalthoff live angedeutet, die Rücktrittsforderung an Schulsenator Ties Rabe eventuell zu... [mehr]

17.04.2019

Wahlbenachrichtigungen sind auf dem Weg

Die rund 1,4 Millionen Wahlbenachrichtigungen für die Bezirksversammlungs- und die Europawahl sind heute von Landeswahlleiter Oliver Rudolf freigegeben worden. Ab Donnerstag... [mehr]

04.04.2019

Schulsenator Rabe weiter unter Druck

Nachdem gestern die Hamburger Linke den Rücktritt von Schulsenator Rabe gefordert hatte, wird Rabe nun ausgerechnet vom Bundessprecher der AFD, Jörg Meuthen, scharf angegriffen. [mehr]

05.04.2019

Als Zeichen der Verbundenheit

Hamburg braucht eine europäische Städtepartnerschaft mit Großbritannien. Das fordert der Hamburger Spitzenkandidat der CDU für die Europawahlen, Roland Heintze. Unabhängig... [mehr]

02.04.2019

Tjarks bleibt Fraktionsvorsitzender

Anjes Tjarks wird Vorsitzender der Grünen-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft bleiben. Die Grünen-Abgeordneten bestätigten den 38-Jährigen einstimmig im Amt. Seine... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Fahrradstadt Hamburg - eine Farce?

Sendung vom 16.04.2019

Rasant

Die erste Pressekonferenz mit Jos Luhukay als neuer Trainer beim FC St. Pauli

Sendung vom 11.04.2019

Menschen Marken Medien

MUTABOR - mit Erfolg verwandelt

Sendung vom 10.04.2019