Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.10.2019 15:39 Uhr

Politik


Hamburg

17:19 Uhr | 01.10.2018

Rechtsstreit mit Datenschutzbeauftragtem nicht ausgeschlossen

G20-Fotofahndung: Innensenator weist Kritik zurück

Innensenator Andy Grote, SPD, hat die Kritik des Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar an der G20-Fotofahndung zurückgewiesen. Ohne die technische Unterstützung könne das Material nicht systematisch ausgewertet werden und Straftaten würden nicht in der Gründlichkeit aufgeklärt werden können, wie es erforderlich ist, sagte Andy Grote gegenüber Hamburg 1. Vor einem Monat hatte Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar mitgeteilt, dass es keine Rechtsgrundlage für die Erstellung von biometrischen Gesichtsabdrücken durch die Hamburger Polizei gäbe.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.10.2019

40 Millionen für Digitalisierung

Hamburgs staatlichen Schulen werden insgesamt 40 Millionen Euro aus dem Digitalpakt des Bundes zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld können Laptops, Tablets oder digitale Tafeln... [mehr]

02.10.2019

"Grüne 2"-Fraktion wechselt zur SPD

Die „Grüne 2“-Fraktion aus der Bezirksversammlung Mitte wechselt offenbar zur SPD. Das geht aus verschiedenen Medienberichten hervor. Die sechs Abgeordneten seien bereits in... [mehr]

01.10.2019

Konzept für eine sozial gerechte Bodenpolitik

Der Senat hat heute sein neues Konzept für eine sozial gerechte Bodenpolitik vorgestellt. Zukünftig sollen städtische Grundstücke vermehrt über Erbbaurechte vergeben werden.... [mehr]

18.10.2019

Erneute Fridays for Future Demonstration

Auch heute hat in Hamburg wieder eine Fridays for Future Demonstration stattgefunden. Unter dem Motto „Macht Europa zur Antwort!“ demonstrierten die Schülerinnen und Schüler... [mehr]

16.10.2019

Neue Regelungen für die Sommerferien?

Hamburg und Berlin wollen künftig neue Regelungen für die Sommerferien in Deutschland einführen. Dafür wollen beide Länder bei der Kultusministerkonferenz am Donnerstag und... [mehr]

10.10.2019

Nach Auflösung der Grüne-2-Fraktion:

Die sechs Abgeordneten der von den Grünen abgespaltenen Grüne-2-Fraktion im Bezirk Hamburg-Mitte gehören nun zur SPD-Fraktion. Am Mittwoch hatte der Kreisvorstand der SPD... [mehr]

14.10.2019

CDU stellt Entwurf des Wahlprogramms vor

Heute hat die CDU den Entwurf ihres Wahlprogramms für die Bürgerschaftswahl im kommenden Jahr vorgestellt. Kernthemen sind Wirtschaft und Sicherheit. Außerdem will die CDU... [mehr]

02.10.2019

"Grüne 2" in Mitte treten aus Partei aus

Nach Extremismusvorwürfen und internen Parteistreitigkeiten, treten die sechs Mitglieder der Grüne-II-Fraktion im Bezirk Mitte aus der Partei aus. Auch die Fraktion habe man... [mehr]

07.10.2019

Zuschüsse für private Ladestationen gefordert

Die Hamburger Verkehrsbehörde fordert Zuschüsse vom Bund für den Bau privater Ladeinfrastruktur für E-Autos. Denn 75 bis 85 Prozent der E-Autobesitzer laden ihr Fahrzeug... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Schalthoff Live - Hamburg im Wahlkampfmodus

Sendung vom 22.10.2019

CityKompass

CityKompass - das sind Karos Tipps der Woche

Sendung vom 21.10.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien - Pilot Group: 20 Jahre neue Wege

Sendung vom 09.10.2019