Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 22.01.2020 12:09 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

18:11 Uhr | 20.09.2018

Schüler untersuchen die Elbe auf Mikroplastik

Wetter.Wasser.Waterkant

Günstig, praktisch und eines der größten Probleme unserer Zeit: Plastik. Auch in vielen Gewässern der Welt trifft man vermehrt auf Plastikabfälle. Ob auch unsere Elbe von diesem Problem betroffen ist, das haben heute Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Bildungswoche „Wetter, Wasser, Waterkant“ untersucht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.01.2020

DGB stellt "Masterplan Arbeit" vor

Der DGB Hamburg fordert von der künftigen Hamburger Regierung einen Masterplan „Gute Arbeit“. Er sieht eine bessere Abstimmung der unterschiedlichen Behörden und Akteure vor,... [mehr]

16.01.2020

12.700 Baugenehmigungen in 2019 erteilt

Die Stadt Hamburg hat im vergangenen Jahr den Bau von rund 12.700 Wohnungen genehmigt. Damit ist das Ziel des Bündnisses für das Wohnen in Hamburg, von mindestens 10.000 neuen... [mehr]

15.01.2020

Zukunftsprojekte der HafenCity GmbH

Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen von Hamburgs Zukunftsprojekten. So hat die Hafencity GmbH heute einen Überblick über die größten Bauvorhaben und Planungen gegeben. Neben... [mehr]

20.01.2020

Auf Beutezug in Hamburgs Abfalleimern

Obwohl es um sie still geworden ist: Noch immer gehen etliche Hamburger regelmäßig „containern“. Im Schutze der Dunkelheit ziehen sie los – und essen, was Supermärkte... [mehr]

22.01.2020

Greta Thunberg bald dauerhaft in Hamburg

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg soll bald dauerhaft nach Hamburg kommen. In Form einer Wachsfigur soll die 17-Jährige Einzug in das Panoptikum  am Spielbudenplatz... [mehr]

16.01.2020

1,3 Mio. Wahlbenachrichtigungen auf dem Weg

Der Versand der Wahlbenachrichtigungen für die Hamburger Bürgerschaftswahl am 23. Februar hat heute begonnen. Damit stellt die Deutsche Post bereits ab morgen, und damit früher... [mehr]

21.01.2020

Stimme von Jan Fedder bald in der U3?

Ein Bürgerverein auf St. Pauli wünscht sich eine Haltestellenansage in der U-Bahn von Jan Fedder. Nach Abendblatt-Informationen begrüßt auch die Hochbahn diese Idee. Der... [mehr]

16.01.2020

Altona: Ein Jahr Wartezeit für Trauungen

In Altona müssen heiratswillige Paare rund ein Jahr auf einen Trauungstermin warten. Das dauert vielen Paaren zu lange, wodurch die Anzahl der Trauungen im Bezirk zurück geht.... [mehr]

16.01.2020

Abwasserautobahn für Gewässerschutz

Immer mehr Menschen wollen in Hamburg leben. Der Wohnungsbau geht voran. Der Klimawandel leider auch. Zum Schutz der Gewässer hat HAMBURG WASSER das städtische Sielnetz deshalb... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Beratung für Sexualität und Schwangerschaft

Sendung vom 20.01.2020

Nachgefragt

Totkrank und trotzdem glücklich

Sendung vom 20.01.2020