Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 10.12.2018 23:30 Uhr

Blaulicht


Hamburg

17:44 Uhr | 20.09.2018

So sollten sich Hamburger bei Brandgeruch verhalten

Brandgeruch aus Meppen zieht bis Hamburg

Haben auch Sie sich in den vergangenen Tagen über den verstärkten Brandgeruch in Hamburg gewundert? Der Rauch kommt tatsächlich aus dem Emsland und zieht von dort bis zu uns in die Hansestadt. Durch eine Schießübung der Bundeswehr war in Meppen ein Moor in Brand geraten, das nun nur sehr schwierig zu löschen ist. Auch gestern Abend zwischen 21 und 23 Uhr zogen wieder Teile der Rauchwolke über Hamburg. Werner Nölken von der Feuerwehr Hamburg erklärt, wie sich Hamburger am besten verhalten, falls sie Rauch riechen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte29.11.2018

22 Personen aus Wohnhaus gerettet

In der Billstedter Hauptstraße ist es in der Nacht zu einem Feuer gekommen. Offenbar ist das Feuer aus noch ungeklärte Ursache im Erdgeschoss ausgebrochen. Verletzt wurde... [mehr]

Altona05.12.2018

Frau entdeckt verunglücktes Auto im Wald

In der Nacht hat eine Autofahrerin in Blankenese einen verunglückten Autofahrer in einem kaum beleuchteten Waldstück gefunden. Der Mann lag in seinem schwer demolierten... [mehr]

Hamburg-Nord04.12.2018

Brand in Mehrfamilienhaus in Dulsberg

Im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses im Alten Teichweg ist heute aus bislang ungeklärter Ursache Feuer ausgebrochen. Laut Aussage der Feuerwehr musste in einer Wohnung... [mehr]

Hamburg-Mitte27.11.2018

Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Polizeibeamte haben am späten Nachmittag in der Hafenstraße drei mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Die Polizisten hatten zuvor rund um die Balduintreppe Drogengeschäfte... [mehr]

Altona30.11.2018

Farbanschlag auf Privatwohnung von Olaf Scholz

In der Nach ist es an der Hamburger Privatwohnung von Finanzminister Olaf Scholz zu Ausschreitungen gekommen. Unbekannte haben an dem Haus in Hamburg Altona Reifen angezündet,... [mehr]

Eimsbüttel30.11.2018

Immer mehr Kokain-Großfunde in Hamburg

Der Hamburger Zoll hat heute 400 kg sichergestelltes Kokain präsentiert. Davon wurden bereits im September 100 kg gut versteckt in einem extra eingeschweißten doppelten Boden... [mehr]

Hamburg-Mitte10.12.2018

Fußgänger von Taxi erfasst

Vor dem U-Bahnhof St. Pauli wurde gestern Abend ein Fußgänger von einem Taxi erfasst. Laut Zeugenaussagen soll er bei Rot über die Ampel gelaufen sein. Sanitäter brachten den... [mehr]

Hamburg-Mitte08.12.2018

Unbekannte beschädigen Mopo-Autos

Unbekannte haben vier gebrandete Autos der Hamburger Morgenpost in der Tiefgarage des Verlagsgebäudes stark beschädigt. Die anderen Autos in der Garage sind heil geblieben. Die... [mehr]

Eimsbüttel04.12.2018

Mehr Radfahrer auf Hamburgs Straßen verunglückt

Die Zahl der verunglückten Radfahrer in Hamburg ist deutlich gestiegen. So hat die Polizei bis Ende September 2640 Unfälle mit 171 schwerverletzten und zwei Toten gezählt.... [mehr]