Hamburg, 27.10.2020 02:28 Uhr

Politik


Hamburg

14:47 Uhr | 20.09.2018

Grüne: Aufstockung der Beteiligung auf 50,1 Prozent möglich

Streit um Fernwärmenetz

In den Streit um den kompletten Rückkauf des Hamburger Fernwärmenetzes vom Energiekonzern Vattenfall kommt Bewegung. Die Hamburger Grünen beschlossen am vergangenen Dienstag, dass zunächst auch eine Aufstockung der Beteiligung der Stadt von zur Zeit 25 % auf 50,1 Prozent denkbar sei. Damit würde die Stadt die Kontrolle über das Fernwärmenetz übernehmen. Allerdings sei eine komplette Übernahme der Netze weiterhin politisches Ziel. Der Fraktionschef der SPD, Dirk Kienscherf, reagierte gegenüber Hamburg 1 auf die grüne Verhandlungsoffensive zurückhaltend optimistisch. Vattenfall erklärte gegenüber Hamburg 1 auf Anfrage, den neuen Vorschlag der Grünen nicht kommentieren zu wollen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.10.2020

Corona: Hamburg mitten in der zweiten Welle

Die Infektionszahlen hier in der Stadt steigen heute noch einmal deutlich an. Und erreichen einen neuen Höchstwert. Seit gestern verzeichnet die Gesundheitsbehörde 360... [mehr]

14.10.2020

Untersuchungsausschuss zu Cum-Ex eingereicht

Um die Cum-Ex-Steuergeldaffäre aufzuklären, haben die Bürgerschaftsfraktionen von CDU und Linken gemeinsam mit der FDP-Abgeordneten Treuenfels-Frowein einen Antrag zur... [mehr]

06.10.2020

Nach Angriff auf jüdischen Studenten

Nach dem Angriff auf einen jüdischen Studenten vor der Synagoge Hohe Weide in Eimsbüttel, gab es viel Anteilnahme aus der Bevölkerung und der Politik. Bereits gestern war die... [mehr]

15.10.2020

"Die Lage ist kritisch"

Am Telefon: Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, SPD, zu den von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Maßnahmen. [mehr]

19.10.2020

Dreitägige Klausur im Rathaus

Der Hamburger Senat hat im Rathaus heute seine dreitägige Haushaltsklausur begonnen. Kern der Beratungen ist die Haushaltsplanung für die Jahre 2021 und 2022. Im Fokus stehen... [mehr]

29.09.2020

Ministerpräsidenten einigen sich auf regionales Handeln

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit den Ministerpräsidentinnen und Präsidenten der Länder über die Corona-Lage beraten. Daher war Hamburgs Bürgermeister Peter... [mehr]

15.10.2020

Corona-Gipfel in Berlin

Beim gestrigen Corona-Gipfel in Berlin haben sich Bund und Länder auf einheitlichere Maßnahmen im Umgang mit der Pandemie geeinigt. So soll in Zukunft schneller auf regionales... [mehr]

30.09.2020

Umweltsenator: "Scharhörn nur eine Option"

Soll der Hamburger Schlick vor der Insel Scharhörn verklappt werden? Das sei nur eine Option, es gebe keine favorisierte Variante im Senat, betonte Umweltsenator Jens Kerstan... [mehr]

20.10.2020

Umweltbehörde fördert Ressourcenschutz

Unternehmen, die sich für Ressourcenschutz einsetzen, könnten künftig von der Umweltbehörde mit zusätzlich einer Million Euro gefördert werden. Die Fördermittel stammen aus dem... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020