Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.07.2019 09:42 Uhr

Blaulicht


Hamburg

13:18 Uhr | 14.09.2018

15-Jährige wird von der Polizei gesucht

Wer hat Rim Ali Khalil gesehen?

Die Polizei fahndet derzeit nach einem 15-jährigen Mädchen namens Rim Ali Khalil. Die Vermisste ist mit ihrer Mutter zu Besuch bei ihrem Cousin in Hamburg und soll sich zuletzt in einem Supermarkt in der Nähe der S-Bahn-Station Holstenstraße aufgehalten haben. Nach Zeugen Angaben ist sie danach noch in einer Wohnunterkunft in Bahrenfeld gesehen worden. Die Polizei beschreibt das Mädchen wie folgt: 175 groß, schlanke Figur,spricht italienisch, englisch und etwas deutsch. Sie trägt einen schwarz-weißen Minirock mit Palmenaufdruck und ein schwarzes Shirt.. Die Polizei bittet nach Hinweisen unter der Rufnummer: 040 4286 56789.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.07.2019

Videoüberwachung am Hansaplatz gestartet

Seit gestern Abend ist der Hansaplatz in St. Georg testweise videoüberwacht. Die Aufnahmen werden an das Polizeikommissariat 11 nur wenige Meter weiter übertragen, von dort aus... [mehr]

17.07.2019

Polizei sucht nach Zeugen

Nachdem in der vergangenen Woche mehr als 200 Autos in der Nähe des Hamburger Flughafens beschädigt worden waren, hat die Polizei in den betroffenen Straßen heute... [mehr]

09.07.2019

36-jähriger zu vier Jahren Haft verurteilt

Das Hamburger Amtsgericht hat am Montag die bisher höchste Freiheitsstrafe im Zusammenhang mit den G20-Ausschreitungen verhängt. Ein 36-jähriger Angeklagter muss für vier Jahre... [mehr]

21.07.2019

Frau auf E-Scooter schwer verletzt

Bei einem Unfall nahe des Hamburger Hauptbahnhofs ist eine E-Roller-Fahrerin schwer verletzt worden. Nach Medienangaben soll sie auf einem Fahrradreifen in die falsche Richtung... [mehr]

19.07.2019

"Rate mal, wer hier spricht?"

“Rate mal, wer hier spricht” mit diesen Worten melden sich aktuell vermehrt sogenannte Enkeltrickbetrüger bei Senioren oder alleinstehenden menschen am Telefon. Danach geben... [mehr]

17.07.2019

Polizei gibt mehrere Schüsse ab

Die Polizei hat letzte Nacht mehrere Schüsse auf einen 35-jährigen Mann abgegeben. Wie die Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte, hatten Zivilfahnder den Mann beobachtet, als... [mehr]

12.07.2019

Vandalismus bei Langzeit-Parkern

Die Polizei Hamburg hat im Fall der über 210 beschädigten Autos rund um den Flughafen einen Verdacht. Das bestätigt eine Sprecherin gegenüber Hamburg 1. So könnte... [mehr]

17.07.2019

Neues Gerät für den Kampfmittelräumdienst

Der Kampfmittelräumdienst der Hamburger Feuerwehr hat heute ein neues Arbeitsgerät erhalten. Sportsenator Andy Grote überreichte den sogenannten „Manipulator "Brokk 120 D" an... [mehr]

10.07.2019

Nach Vandalismus an Langzeit-Parkern

Nach den Beschädigten Langzeit-Parkern in der nähe des Flughafens werden nun, so Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg, Videoaufnahmen ausgewertet. [mehr]