Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.01.2019 11:40 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

09:08 Uhr | 14.09.2018

Unwetterschäden pro Gebäude im Schnitt bei 1300 Euro

Langzeitstudie zu Unwetterschäden im Norden

Die Schäden, die durch Unwetter an Hamburger Gebäuden entstehen, haben durchschnittlich eine Höhe von rund 1300 Euro. Das geht aus einer Langfristbilanz des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor. Für diese wurden die Zerstörungen zwischen 2002 und 2016 dokumentiert. Besonders schwerwiegend sind die Schäden durch Stürme und Hagel aber auch Überschwemmungen und Starkregen kosten die Versicherungen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.01.2019

Kaiserwetter in Hamburg

Eine dünne Schneedecke, Temperaturen um den Gefrierpunkt und jede Menge Sonne - heute gab es schon mal einen Vorgeschmack auf das Winterwochenende! [mehr]

Hamburg-Mitte10.01.2019

Debatte um den Schlagermove

Es ist eine Diskussion, die scheinbar nie zuende geht. Bezirkspolitiker und Anwohner streiten sich seit Jahren um den Schlagermove hier in Hamburg. Die einen wollen, dass das... [mehr]

Hamburg-Nord09.01.2019

Neues Schwimmbad in Ohlsdorf

Die Fertigstellung des Ohlsdorfer Schwimmbads verzögert sich um weitere zwei Monate. Das gab Michael Dietel, Sprecher des Bäderlands, auf Anfrage von Hamburg 1 bekannt. Wir... [mehr]

Hamburg-Mitte08.01.2019

Queen Victoria eröffnet Kreuzfahrtsaison 2019

Die Queen Victoria ist heute morgen im Hamburger Hafen eingelaufen und hat damit die Kreuzfahrtsaison 2019 eröffnet. Mit Hilfe von Schleppern wurde das Kreuzfahrtschiff gedreht... [mehr]

Hamburg-Mitte07.01.2019

Tannenbäume werden ab heute abgeholt

Die Stadtreinigung hat heute mit der Abholung der Weihnachtsbäume begonnen. Für jeden Stadtteil gibt es bis zum 18. Januar je zwei feste Abholtermine. Die Stadtreinigung... [mehr]

Hamburg-Mitte05.01.2019

Stadtreinigung holt Weihnachtsbäume ab

Die Stadtreinigung Hamburg sammelt ab Montag die Weihnachtsbäume ein. Laut Stadtreinigung müssen sie restlos abgeschmückt und ohne Baumständer am Straßenrand stehen. Nach... [mehr]

Hamburg-Mitte11.01.2019

Mehrheit wünscht sich Rückkehr zu G9

76% der Hamburgerinnen und Hamburger wünschen sich eine Rückkehr zum Abitur an Gymnasien nach neun Jahren. Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Abendblatts... [mehr]

Hamburg-Mitte07.01.2019

31. Neujahrsempfang des Hamburger Abendblatt

Zum Start ins neue Jahr ist diese Veranstaltung mittlerweile nicht mehr wegzudenken eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse hier bei uns in Hamburg. Der... [mehr]

07.01.2019

Nach Asbest-Fund

Das C&A-Haus in der Mönckebergstraße soll möglicherweise abgerissen werden. Grund dafür ist Asbest, das bei Modernisierungsmaßnahmen in den Zwischendecken des Gebäudes... [mehr]