Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 10.12.2018 23:29 Uhr

Blaulicht


Hamburg

07:42 Uhr | 14.09.2018

Hauptursache für Unfälle mit Kindern: Fahrräder

Immer mehr Kinder im Straßenverkehr verletzt

Im ersten Halbjahr 2018 wurden rund 370 Kinder bei Unfällen im Straßenverkehr verletzt. Auffällig ist dabei die steigende Zahl an Unfällen mit Fahrrädern: In diesem Jahr bislang in 124 Fällen. Häufigste Ursache ist nach Angaben der Polizei die „Fahrbahnüberquerung durch Fußgänger“. Erstmals sind Radfahrer somit Hauptverursacher für Unfälle mit Kindern. Zurückzuführen ist die Entwicklung nach Angaben der Polizei auf die sommerlichen Temperaturen, welche vermehrtes Fahrradaufkommen mit sich gezogen haben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte09.12.2018

Taucher suchen nach Mann in der Alster

An der Lombardsbrücke haben Zeugen gestern einen Mann gemeldet, der mit ausgebreiteten Armen von der Brüstung der Brücke gesprungen sein soll. Polizei und Feuerwehr haben... [mehr]

Eimsbüttel03.12.2018

Nach brutalem Angriff am Michel

Die Polizei ist nach der brutalen Tat am Hamburger Michel am vergangenen Wochenende weiterhin auf der Suche nach zwei Männern. Sie sollen in der Nacht zu Sonnabend zunächst... [mehr]

Wandsbek07.12.2018

Messerstecherei in Hasselbrook

Am Bahnhof Hasselbrook haben Jugendliche aufeinander eingestochen. Sie tragen Verletzungen am Auge und am Rücken davon. [mehr]

Hamburg-Mitte03.12.2018

Nach Angriff am Michel: Polizei sucht Täter

Die Polizei ist nach der brutalen Tat am Hamburger Michel am vergangenen Wochenende weiterhin auf der Suche nach zwei Männern. Sie sollen in der Nacht zu... [mehr]

Hamburg-Mitte05.12.2018

Prozessbeginn gegen 57-Jährigen

Vor dem Hamburger Landgericht hat heute der Prozess gegen einen Hamburger Psychiatriepatienten begonnen. Der 57-Jährige soll im April dieses Jahres während eines Freigangs eine... [mehr]

Eimsbüttel03.12.2018

Bekennerschreiben nach Farbanschlag

Nach dem Farbanschlag auf das Haus des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz ist jetzt ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Auf der Plattform „Indymedia“ sollen... [mehr]

Hamburg-Mitte04.12.2018

Polizei warnt vor gefährlicher Zivilcourage

In letzter Zeit ist es in Hamburg häufiger zu Angriffen gekommen, bei denen Helfer zum Opfer wurden. Die Polizei rät im Ernstfall die Polizei zu rufen, sich selbst nicht in... [mehr]

Hamburg-Mitte27.11.2018

Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Polizeibeamte haben am späten Nachmittag in der Hafenstraße drei mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Die Polizisten hatten zuvor rund um die Balduintreppe Drogengeschäfte... [mehr]

Altona05.12.2018

Frau entdeckt verunglücktes Auto im Wald

In der Nacht hat eine Autofahrerin in Blankenese einen verunglückten Autofahrer in einem kaum beleuchteten Waldstück gefunden. Der Mann lag in seinem schwer demolierten... [mehr]