Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2019 16:57 Uhr

Blaulicht


Hamburg

19:21 Uhr | 06.09.2018

Auto kracht in Mast von Verkehrsschild

Verfolgungsjagd in Lokstedt

In Lokstedt hat es heute eine Verfolgungsjagd gegeben. Laut Medienberichten sollte ein mit drei Leuten besetzter Wagen kontrolliert werden. Der Fahrer fuhr jedoch der Polizei davon. Kurze Zeit später krachte der verfolgte Wagen mittig in den Mast eines Verkehrsschildes. Der ihn verfolgenden Streifenwagen rutschte in ihn hinein. Zwei Insassen konnten von den Polizisten und ihren mittlerweile eingetroffenen Kollegen festgenommen werden. Ein weiterer Insasse ist allerdings geflüchtet. Nach ihm wird jetzt gefahndet. Die beiden Polizisten im Streifenwagen wurden leicht verletzt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.06.2019

Demonstration gegen rechte Gewalt

In der Schanze haben gestern rund 600 Demonstranten gegen rechte Gewalt demonstriert. Vor der Roten Flora versammelte sich der Protestzug und konnte zunächst nicht, wie... [mehr]

11.06.2019

Feuerwehr rettet Kind aus dem Wasser

Im Stadtteil Neugraben nahe der Flüchtlingsunterkunft Am Röhricht ist gestern Abend ein 6-jähriger Junge in ein Regenrückhaltebecken gefallen. Der Kleine hatte längere Zeit... [mehr]

11.06.2019

Dachstuhlbrand in Wandsbek

Am späten Montagabend ist im Dachbereich eines Wohnhauses in Wandsbek ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten vier Menschen aus der Etage direkt... [mehr]

13.06.2019

Zwei Geständnisse abgelegt

Im Prozess um den größten Kokainfund der Nachkriegszeit in Hamburg haben zwei Angeklagte heute ein Geständnis abgelegt. Für eine Bezahlung von 5000 Euro hatten sie die... [mehr]

13.06.2019

Granate in Alster erfolgreich entschärft

Die Granate in der Alster konnte erfolgreich gesprengt werden. Am Morgen war nahe der Lombardsbrücke eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie hatte... [mehr]

13.06.2019

Feuer in Kneipe in Othmarschen

In der Traditionskneipe „Köpi“ nahe des Othmarscher Bahnhofs ist gestern am späten Abend ein Feuer ausgebrochen. Offenbar hatte der Wirt das Feuer als erster bemerkt und... [mehr]

17.06.2019

Senior legt Irrfahrt vor Krankenhaus hin

Auf dem Gelände des Albertinen-Krankenhauses in Schnelsen hat heute ein Senior eine Irrfahrt hingelegt. Vom Untergeschoss des Parkhauses fuhr er zunächst auf der falschen Spur... [mehr]

12.06.2019

Staatsanwaltschaft wird umstrukturiert

Die Hamburger Staatsanwaltschaft wird personell aufgestockt und umstrukturiert. So planen Senat und Justizbehörde fast 50 neue Stellen für die Strafverfolgung von sogenannter... [mehr]

12.06.2019

Auto kracht in Litfaßsäule

In der Ludwig-Erhard-Straße, kurz vor der Einbiegung in die Englische Planke, ist am Dienstagabend ein Auto in eine Litfaßsäule gekracht. Zuvor war das Fahrzeug von einem Wagen... [mehr]