Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.07.2019 10:11 Uhr

Blaulicht


Hamburg

08:11 Uhr | 31.08.2018

Verletzt wurde dabei niemand

Auto brennt vor Wohnhaus in Wellingsbüttel

In Wellingsbüttel hat am frühen Freitag Morgen ein PKW direkt vor einem Einfamilienhaus gebrannt. Ein daneben parkendes Auto fing ebenfalls Feuer. Die Feuerwehr hat das brennende Fahrzeug rechtzeitig gelöscht, bevor die Flammen auf das Haus überspringen konnten. Die Ursache für den Brand ist unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.07.2019

Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt

Zum zweiten Mal in einer Woche hat heute ein Baggerfahrer auf einer Großbaustelle in Marienthal eine Gasleitung beschädigt. Zwei benachbarte Häuser mussten für zehn Minuten... [mehr]

17.07.2019

Neues Gerät für den Kampfmittelräumdienst

Der Kampfmittelräumdienst der Hamburger Feuerwehr hat heute ein neues Arbeitsgerät erhalten. Sportsenator Andy Grote überreichte den sogenannten „Manipulator "Brokk 120 D" an... [mehr]

17.07.2019

Zehn Jahre Glasflaschenverbot auf dem Kiez

Seit zehn Jahren gilt nun das Glasflaschenverbot rund um die Reeperbahn. An Feiertagen und am Wochenende dürfen dort seither keine Glasbehälter mehr mitgeführt oder verkauft... [mehr]

17.07.2019

49-Jähriger verstirbt nach Unfall auf A7

In der Nacht zu Mittwoch ist eine 49-jähriger Mann bei einem schweren Unfall auf der A7 gestorben. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte, hatte ein VW-Transporter... [mehr]

15.07.2019

70-jähriger Angeklagter gesteht Schuss

Der 70-jährige Angeklagte, der wegen Raubüberfällen auf drei Haspa-Filialen und versuchten Mordes vor Gericht steht, hat heute den Schuss auf einen Bankangestellten gestanden.... [mehr]

21.07.2019

Immer mehr Schmuggel-Ware in Gefängnissen

In Hamburger Gefängnisse werden immer mehr verbotene Gegenstände geschmuggelt. Wie die Senatsantwort auf eine kleine Anfrage der FDP ergab, wurden zwischen August 2018 und Juli... [mehr]

10.07.2019

Nach Vandalismus an Langzeit-Parkern

Nach den Beschädigten Langzeit-Parkern in der nähe des Flughafens werden nun, so Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg, Videoaufnahmen ausgewertet. [mehr]

17.07.2019

Polizei gibt mehrere Schüsse ab

Die Polizei hat letzte Nacht mehrere Schüsse auf einen 35-jährigen Mann abgegeben. Wie die Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte, hatten Zivilfahnder den Mann beobachtet, als... [mehr]

18.07.2019

Videoüberwachung am Hansaplatz gestartet

Seit gestern Abend ist der Hansaplatz in St. Georg testweise videoüberwacht. Die Aufnahmen werden an das Polizeikommissariat 11 nur wenige Meter weiter übertragen, von dort aus... [mehr]