Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.11.2018 19:45 Uhr

Stadtgespraech


Stade

17:55 Uhr | 13.08.2018

Der außergewöhnliche Beruf Kremationstechniker

Die Arbeit mit dem Tod

Der Tod: Ein Thema, das in Deutschland oft ausgeklammert wird und eher als ein Tabuthema gilt. Genauso wie das Thema Bestattungen. Dabei rückt die klassische Erdbestattung immer weiter in den Hintergrund. Bei rund 900.000 Sterbefällen im Jahr entscheiden sich über 55 Prozent der Verstorbenen für eine Feuerbestattung. Denn egal ob Seebestattung, Urnenbestattung oder Waldbestattung – hierfür ist immer eine Kremierung notwendig. Doch was genau umfasst eigentlich den Beruf der hinter einer Kremierung steht? Wir haben diesen besonderen Beruf einen Tag begleitet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel12.11.2018

Citykompass mit Gewinnspiel

[mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Neues Logo für Elektromüll-Sammelstellen

Damit künftig mehr Elektroaltgeräte und Batterien ordnungsgemäß entsorgt werden, hat die Stadtreinigung heute eine neue Initiative vorgestellt. So sollen die insgesamt 200.000... [mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Zukunft der Freihafenelbbrücke ungewiss

Die Freihafenelbbrücke prägt seit den 20er Jahren das Tor Hamburgs. Jetzt ist ihre Zukunft ungewiss. Die HPA als Eigentümer prüft derzeit einen Teilabriss der markanten... [mehr]

Hamburg-Mitte14.11.2018

Rathausmarkt soll attraktiver werden

Die Hamburger SPD und Grünen wollen den Rathausmarkt attraktiver machen. Das geht aus einem Bericht vom NDR hervor. Demnach sollen vor allem die denkmalgeschützten Pavillons... [mehr]

Bergedorf08.11.2018

Dioxin-Fund überschreitet Grenzwerte massiv

Bei einer routinemäßigen Untersuchung im vergangenen Sommer wurde im Naturschutzgebiet Boberger Niederung in Hamburgs Osten eine giftige Substanz entdeckt- Dioxin. Jetzt steht... [mehr]

Eimsbüttel17.11.2018

Hamburger verschulden sich am höchsten

Hamburger verschulden sich bundesweit am höchsten wenn es um den Kauf von Immobilien geht. Das geht aus einer Auswertung des Baugeldvermittlers Dr. Klein hervor, die dem... [mehr]

Eimsbüttel10.11.2018

Rund 9.600 Haushalte in Hamburg ohne Strom

Rund 9.600 Hamburger Haushalten wurde im vergangenen Jahr der Strom abgedreht, da die Rechnungen nicht bezahlt wurden. Statistisch gesehen ist das jeder 100. Haushalt in der... [mehr]

Hamburg-Mitte18.11.2018

Morgen eröffnet Santa Pauli Weihnachtsmarkt

Morgen eröffnet auf der Reeperbahn Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt – Santa Pauli. Der Weihnachtsmarkt der besonderen Art lockt nicht nur mit Glühwein, Kinderpunsch und... [mehr]

Hamburg-Mitte15.11.2018

Richtfest für zwei neue Hamburger Hotels

Heute hat das Richtfest für ein Holiday Inn und Super 8 Hotel in der Eiffestraße stattgefunden. Insgesamt werden von der UBM Development und der LAMBERT Unternehmensgruppe 592... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

thjnk - Aus Hamburg für die Welt

Sendung vom 14.11.2018

Schalthoff Live

Hamburgs Blick auf das Politchaos in Berlin

Sendung vom 13.11.2018

Rasant

Rasant bei den ETV Wasserball-Frauen

Sendung vom 12.11.2018