Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2019 17:49 Uhr

Stadtgespraech


Stade

17:55 Uhr | 13.08.2018

Der außergewöhnliche Beruf Kremationstechniker

Die Arbeit mit dem Tod

Der Tod: Ein Thema, das in Deutschland oft ausgeklammert wird und eher als ein Tabuthema gilt. Genauso wie das Thema Bestattungen. Dabei rückt die klassische Erdbestattung immer weiter in den Hintergrund. Bei rund 900.000 Sterbefällen im Jahr entscheiden sich über 55 Prozent der Verstorbenen für eine Feuerbestattung. Denn egal ob Seebestattung, Urnenbestattung oder Waldbestattung – hierfür ist immer eine Kremierung notwendig. Doch was genau umfasst eigentlich den Beruf der hinter einer Kremierung steht? Wir haben diesen besonderen Beruf einen Tag begleitet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.09.2019

Streit über Fluglärm

Vor dem Oberverwaltungsgericht wird heute im Streit um den Fluglärm am Hamburg Airport verhandelt. Geklagt hatten zwei Anwohner, die von dem Fluglärm betroffen sind. Von der... [mehr]

18.09.2019

Deichmann-Förderpreis für Integration

Die Schule An der Bürgweide in Wilhelmsburg hat heute den Deichmann-Förderpreis für Integration als Landessieger entgegen genommen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis zeichnet... [mehr]

15.09.2019

Deutsche Meisterschaft der Höhenretter

Im Rahmen der Cruise Days hat am Wochenende in den Masten des Museumsschiffs Rickmer Rickmers die Deutsche Meisterschaft der Höhenretter stattgefunden. Insgesamt stellten sich... [mehr]

16.09.2019

Oldtimferfest im Randel Park

Schon zum 12. Mal hat am Sonntag das Oldtimerfest der NCL-Stiftung stattgefunden. Zahlreiche historische Autos und ihre Fahrer trafen sich im Randel Park, rund um das... [mehr]

17.09.2019

Verleihung des Deichmann-Förderpreises

Die Schule An der Bürgweide in Wilhelmsburg hat heute den Deichmann-Förderpreis für Integration als Landessieger entgegen genommen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis zeichnet... [mehr]

13.09.2019

Körber-Preis 2019

Im Rahmen eines Empfangs im Rathaus ist Bernhard Schölkopf heute mit dem Körber-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Der deutsche Informatiker, Mathematiker und Physiker zählt zu... [mehr]

13.09.2019

100 Jahre Waldorfschulen

Die Waldorfschule heute mit zahlreichen Vorführungen ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Dazu zählten Konzerte und ein Festakt in der Laeiszhalle sowie ein großes Fest in... [mehr]

13.09.2019

Camilla Kranzusch zu Gast bei Fridays for Future

Die Klimaaktivistin Camilla Kranzusch ist gerade für globale Lösungen in der Klimakrise auf dem Weg von Berlin nach Afrika, 4500 Kilometer mit dem Zug und 2000 Kilometer zu Fuß. [mehr]

16.09.2019

Vollhöfner Weiden: Abholzen oder Erhalten?

Es waren Szenen die an die Proteste im Hambacher Forst erinnerten. Vier Tage lang hatten Demonstranten vergangene Woche in Wilhelmsburg in Bäumen ausgeharrt um gegen die Rodung... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019