Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.11.2018 19:17 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

14:11 Uhr | 13.08.2018

33 Prozent der Schüler schließen mit Abitur ab

Positive Bilanz für Stadtteilschulen

Seit ihrer Einführung vor acht Jahren schreiben die insgesamt 58 staatlichen Stadtteilschulen eine positive Bilanz. Das geht aus einer Anfrage der Linken an den Senat hervor. Obwohl durchschnittlich nur 5 Prozent eines Jahrgangs eine Gymnasialempfehlung erhalten, schließen letztendlich rund 33 Prozent der Schulabgänger mit dem Abitur ab. In diesem Schuljahr haben außerdem 29,7 Prozent einen Hauptschulabschluss und 26,6 Prozent einen mittleren Schulabschluss erlangt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte26.10.2018

Hand in Hand für Tierrechte

Morgen, Sonnabend, 27. Oktober ist die bisher größte Versammlung für Tierrechte innerhalb Deutschlands in Hamburg geplant. Zu Gast ist Markus Boehning,... [mehr]

Hamburg-Mitte02.11.2018

Vogtherr verlässt die Kunsthalle

Der Chef der Hamburger Kunsthalle Christoph Martin Vogtherr wird voraussichtlich zum Ende des Jahres seinen Posten aufgeben und nach Berlin gehen. Vogtherr wird neuer... [mehr]

Eimsbüttel09.11.2018

Neues Pflegegesetz erlassen

Der Bundestag hat heute das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beschlossen. Es sieht unter anderem vor, dass künftig jede Pflegestelle im Krankenhaus von den Krankenkassen bezahlt... [mehr]

Hamburg-Mitte16.11.2018

Fertigstellung der "AidaNova" verzögert sich

Die Fertigstellung des Kreuzfahrtschiffes „AidaNova“ wird noch länger andauern, als geplant. Daher müssen neben der Jungfernfahrt, die für den 2. Dezember von Hamburg aus... [mehr]

Eimsbüttel25.10.2018

Hamburg bleibt Hochburg der Einwanderung

Hamburg ist weiterhin eine Hochburg der Einwanderung. Das geht aus einer Schriftlichen Kleinen Anfrage hervor, die der SPD-Abgeordnete Kazim Abaci gestellt hat. Seit 2012 sind... [mehr]

Eimsbüttel09.11.2018

Hamburger erinnern an Reichspogromnacht

Hamburger gedenken heute mit verschiedenen Aktionen den Opfern der Reichspogromnacht. Mit einer Mahnwache erinnerten beispielsweise Anwohner auf dem Joseph-Carlebach-Platz an... [mehr]

Hamburg-Mitte08.11.2018

Brexit: Hamburg informiert mit Internetseite

Die Stadt Hamburg informiert mit einer neuen Internetseite über den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union und seine Folgen. Unter www.hamburg.de/Brexit können... [mehr]

Hamburg-Mitte18.11.2018

Skandinavische Weihnachtsmärkte in Hamburg

Seit diesem Wochenende haben die skandinavischen Weihnachtsmärkte der Seemannskirchen in Hamburg geöffnet. Der norwegische, der schwedische, der dänische und der finnische... [mehr]

Hamburg-Mitte16.11.2018

49 Namensänderungen in Hamburg

Bereits 49 Hamburgerinnen und Hamburger haben seit dem 1. November dieses Jahres ihren Namen geändert. Nach Abendblattinformationen gab es mit 18 Fällen die meisten Änderungen... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

thjnk - Aus Hamburg für die Welt

Sendung vom 14.11.2018

Schalthoff Live

Hamburgs Blick auf das Politchaos in Berlin

Sendung vom 13.11.2018

Rasant

Rasant bei den ETV Wasserball-Frauen

Sendung vom 12.11.2018