Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.11.2018 19:52 Uhr

Verkehr


Hamburg

13:41 Uhr | 13.08.2018

Betroffene können Beweisfotos direkt einsehen

Online-Portal für Verkehrssünder

Die Bußgeldstelle Hamburg bietet seit Juli 2018 ein neues Online-Portal für Verkehrsverstöße an. Auf der Internetseite www.oa.hamburg.de können betroffene Verkehrsteilnehmer Beweisfotos betrachten und sich zu Verkehrsordnungswidrigkeiten äußern. Weiterhin werden Bußgeldangelegenheiten auch per Brief zugestellt, darin werden die individuellen Zugangsdaten für das Online-Portal mitgeteilt. Zwischen dem 10. Juli und dem 10. August 2018 wurde das Portal bereits in rund 5.200 Fällen genutzt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel14.11.2018

Die zweit meisten Unfälle bundesweit

In Hamburg hat es im Jahr 2017 bundesweit die zweit meisten Autounfälle gegeben. Das geht aus dem Karambolage-Atlas der Generali-Versicherung hervor. Die meisten Unfälle in... [mehr]

Hamburg-Mitte09.11.2018

Vollsperrung der Amsinckstraße

Die Amsinckstraße ist ab heute Abend 21 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr voll gesperrt. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten. Ein Kran wird die Spannbetonträger der alten Mittelkanal... [mehr]

Hamburg-Mitte07.11.2018

Verträge bis Ende des Jahres unterschrieben

Der Bund will sich mit einer Millionenzahlung am Bau der Linie S4 beteiligen.Die Stadt Hamburg erhielt eine Zusage für die großzügige finanzielle Unterstützung des... [mehr]

Altona17.11.2018

Einschränkungen im S-Bahnverkehr

Am Wochenende kommt es im Bahnverkehr rund um Altona zu erheblichen Behinderungen. Grund dafür sind Bauarbeiten. So werden die S-Bahnen S3, S21 und S31 zwischen Altona und... [mehr]

Hamburg-Nord06.11.2018

Rot-Grün will günstigere Park+Ride-Tickets

Die Rot-Grüne Koalition will günstigere Park+ Ride-Tickets für Personen mit einer HVV-Abonnements-Karte einführen. Das bestätigte die Hamburger SPD gegenüber Hamburg 1.... [mehr]

Hamburg-Mitte10.11.2018

Preiserhöhung der HVV-Tickets ab 2019

Der Verkehrsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft hat am Freitagabend der geforderten Preiserhöhung des HVV von 2,1% zum 1.Januar 2019 zugestimmt. Ein Gegenvorschlag der... [mehr]

Hamburg-Mitte07.11.2018

Elbbrücken müssen erneuert werden

Die Brücken über die Norder- und Süderelbe sollen abgerissen und neugebaut werden. Hintergrund ist die Verbreiterung der A1 auf acht Spuren zwischen Harburg und dem Dreieck... [mehr]

Harburg12.11.2018

Ärger um Sperrung des Ehestorfer Heuwegs

Es ist schon lange ein großes Streitthema: Die Sperrung des Ehestorfer Heuwegs zwischen Niedersachsen und Hamburg. Bereits im Januar wurde die Straße aufgrund von... [mehr]

Hamburg-Mitte07.11.2018

Großbaustelle auf der A1

Ab 2024 soll auf der A1 eine Großbaustelle entstehen und die Fahrbahn von sechs auf acht Spuren erweitert werden. Laut Klaus Franke, Leitender Baudirektor, soll der Eingriff in... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

thjnk - Aus Hamburg für die Welt

Sendung vom 14.11.2018

Schalthoff Live

Hamburgs Blick auf das Politchaos in Berlin

Sendung vom 13.11.2018

Rasant

Rasant bei den ETV Wasserball-Frauen

Sendung vom 12.11.2018