Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.11.2018 18:50 Uhr

Blaulicht


Hamburg

18:58 Uhr | 10.08.2018

Sie wollten über 200 kg Kokain nach Hamburg bringen

Mutmaßliche Drogenschmuggler festgenommen

Am frühen Freitagmorgen sind drei mutmaßliche Drogendealer in Hamburg festgenommen worden. Sie sollen über einen An- und Verkaufs handel von Motoryachten Drogen von Brasilien nach Hamburg geschmuggelt haben. Brasilianische Behörden fanden 200 kg Kokain in einem der Boote die nach Hamburg überführt werden sollten. Weitere Durchsuchungen fanden in Brandenburg und Schleswig-Holstein statt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte08.11.2018

Nach tödlichem Unfall

Nach dem Tod eines Arbeiters auf dem Heiligengeistfeld, soll der Dom morgen trotzdem planmäßig eröffnen. Das bestätigte eine Sprecherin der Behörde gegenüber Hamburg 1. Gestern... [mehr]

Hamburg-Mitte12.11.2018

Einsatz von zusätzlichen Krankenwagen

Krankenwagen von Privatunternehmen werden künftig an Notfalleinsätzen beteiligt sein. Laut Aussage der Feuerwehr Hamburg könne die Masse der Einsätze nicht mehr alleine... [mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Gewaltrückgang an Hamburger Schulen

Die Zahl der gefährlichen Körperverletzungen an Hamburger Schulen ist deutlich zurückgegangen. Laut Abendblatt-Informationen ermittelte die Polizei im Schuljahr 2017/2018 in 64... [mehr]

Hamburg-Mitte09.11.2018

Neue Details zur Drogenrazzia erwartet

Nach der großangelegten Drogenrazzia, die seit Donnerstagnachmittag die ganze Nacht angedauert hatte, wollen Polizei und Staatsanwaltschaft am Vormittag nähere Ergebnisse... [mehr]

Wandsbek12.11.2018

Nach Überfall auf Elektronikfachmarkt

Nach dem Überfall auf den Elektronikfachmarkt Conrad im vergangenen Jahr, hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen festgenommen. Der Mann wurde in der Nacht zu Montag... [mehr]

13.11.2018

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Der Kampfmittelräumdienst hat die Fliegerbombe erfolgreich entschärft. Anwohner in einem Umkreis von 150 Metern um den Fundort hatten zuvor ihre Häuser verlassen müssen, können... [mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Der Kampfmittelräumdienst zur Entschärfung

Die Fliegerbombe, die heute in der Schanze gefunden worden war, ist erfolgreich entschärft worden. Der Detonator wurde vor Ort gezogen und gesprengt, da er nicht transportfähig... [mehr]

Hamburg-Nord09.11.2018

Größter Drogenfund der Nachkriegszeit

Mit dem Fund von mehr als 1000 kg Kokain bei einer Drogenrazzia kann die Hamburger Polizei den größten Drogenfund der Nachkriegszeit verzeichnen. Seit Monaten hatten mehrere... [mehr]

12.11.2018

So geht die Feuerwehr gegen das Öl vor

In der Nähe des Schulauer Fährhauses in Wedel ist am Morgen ein Ölfilm auf der Elbe entdeckt worden. Nachdem sich die Feuerwehr auf die Suche nach dem Ursprung gemacht hatte,... [mehr]