Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2018 19:54 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

18:10 Uhr | 03.08.2018

Fischtreppe an der Fuhlsbüttler Schleuse könnte Leben retten

Gibt es ein Fischsterben in der Alster?

Noch wurden keine toten Fische in der Alster gefunden. Bei einem aktuell fischkritischen Bereich von 2,4 Milligramm Sauerstoff pro Liter sieht man bisher noch keine verendeten Fische. Die Umweltbehörde geht davon aus, dass entweder tote Fische noch auf dem Grund der Alster liegen und erst im Laufe des Verwesungsprozesses auftauchen. Oder, im besten Falle die Fische den Alsterlauf hochgezogen sind, um dort über die Fischtreppe an der Fuhlsbüttler Schleuse in den oberen Alsterlauf oder die Ammersbek zu gelangen, die mit Sauerstoffwerten von 5-6 Milligramm deutlich bessere Lebensbedingungen bieten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte14.08.2018

Krisen hinterlassen ihre Spuren

Im Hamburger Panoptikum wurde heute eine neue alte Bekannte enthüllt: Bundeskanzlerin Angela Merkel tritt als zweite Figur überhaupt eine weitere Amtszeit im... [mehr]

Hamburg17.08.2018

"Amerigo Vespucci" zu Gast im Hamburger Hafen

Seit gestern liegt eines der schönsten italienischen Segelschulschiffe im Hamburger Hafen: Die „Amerigo Vespucci“. Festgemacht hat sie an der Überseebrücke vor der... [mehr]

Hamburg20.08.2018

Schleswig-Holsteinische Patienten in Hamburg

Rund 16 Prozent aller Schleswig-Holsteinischen Krankenhauspatientinnen und Patienten haben im Jahr 2016 eine Hamburger Klinik genutzt. Das teilte das Statistikamt Nord am... [mehr]

Hamburg18.08.2018

Mehr Drohnen am Airport gesichtet

Am Hamburger Flughafen wurden in diesem Jahr doppelt so viele Drohnen gesichtet, wie im Vorjahr. Während es 2017 noch vier Drohnen waren, wurden in diesem Jahr schon acht... [mehr]

Hamburg21.08.2018

Familientag feiert 15. Geburtstag

Der Hamburger Familientag wird am kommenden Sonnabend seinen 15. Geburtstag feiern. Unter dem Motto „Familien im Blick“ gibt es in der Handelskammer und im Ehrenhof des... [mehr]

Wandsbek20.08.2018

Schultüten-Aktion zur Einschulung 2018

Für mehr als 14.500 Erstklässler hier in Hamburg wird es ab morgen ernst - dann steht die große Einschulung an. Das bedeutet aber auch ab morgen befinden sich viele neue... [mehr]

Wandsbek13.08.2018

160-Millionen-Euro-Umbau abgeschlossen

Acht Jahre hat es gedauert, nun ist sie fertig: Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher eröffnete heute symbolisch die umgebaute und modernisierte Asklepios Klinik... [mehr]

Hamburg17.08.2018

"HAMBURG" wird Seenotretter

Im Rathaus ist heute der Startschuss für die Spendenaktion „HAMBURG wird Seenotretter!“ gefallen. Denn nach 35 Jahren Pause wird 2020 wieder ein Seenotrettungskreuzer den Namen... [mehr]

Hamburg14.08.2018

Craft-Beer-Trend in Hamburg

Nicht nur die Anzahl der Brauereien ist im vergangenen Jahr angestiegen, sondern auch die Anzahl der immer verschiedener werdenden Sorten. Der Hauptgrund dafür: Der Trend zu... [mehr]