Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.07.2018 05:08 Uhr

Gesellschaft


Harburg

17:05 Uhr | 12.07.2018

Ein Haus für Obdachlose

Das Harburg-Huus

Für viele Obdachlose ist der Weg zurück ins geregelte Leben nicht einfach. Das Harburg Huus möchte genau diesen Menschen helfen. Nach langer Planung und rund sechs Monaten Bauzeit wurde es Anfang Juli eröffnet. Neben 15 Schlafplätzen bietet das Harburg Huus auch Sozialberatung an. Das besondere: Mit diesem Haus hat Hamburg die erste Unterkunft für Obdachlose in die auch Vierbeiner mitgebracht werden dürfen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg11.07.2018

Duales Studienangebot für Soziale Arbeit?

In Hamburg könnte es schon bald ein duales Studienangebot für den Studienganz Soziale Arbeit geben. Das fordert Sozialsenatorin Melanie Leonhard. Derzeit werden... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Ein Jahr nach G20 - Was bleibt?

Im Interview Andreas Blechschmidt, Aktivist Rote Flora und Christiane Schneider, innenpol. Sprecherin der Linken über ein Jahr nach G20. Das Gespräch führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg10.07.2018

SPD fordert SOKO Wohnraumschutz

Unsere Hansestadt wird bei Touristen immer beliebter. Alleine im vergangenen Jahr haben knapp 14 Millionen Touristen in Hamburg übernachtet. Um die Suche nach... [mehr]

Hamburg05.07.2018

Kooperationsabsage des Erzbistums

Erzbischof Dr. Stefan Heße über das Scheitern, gemeinsam Verantwortung für katholische Schulen zu übernehmen. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg05.07.2018

Verhandlungen sind gescheitert

Jetzt ist es offiziell.Die Verhandlungen des Erzbistums Hamburg mit der Initiative Hamburger Schulgenossenschaft sind gescheitert. Das teilte Erzbischof Stefan Heße heute mit.... [mehr]

Hamburg09.07.2018

Demo-Rave erinnert an G20-Ereignisse

Genau ein Jahr nach dem G20 Gipfel hier in Hamburg hat die linke Szene am Wochenende mit mehreren Aktionen an das Gipfel-Treffen erinnert. So sind am Sonnabend-Nachmittag rund... [mehr]

Hamburg10.07.2018

Katharina Fegebank ist schwanger

Hamburgs zweite Bürgermeisterin, Katharina Fegebank ist schwanger. Das berichtet die Hamburger Morgenpost. Die 41-jährige Politikerin der Grünen erwartet Zwillinge. Der... [mehr]

Hamburg13.07.2018

103 Organspenden in der ersten Jahreshälfte

In der ersten Jahreshälfte 2018 hat sich die Zahl der Organspenden in Hamburg mehr als verdoppelt. Demnach hat es bislang 103 gespendete Organe gegeben. Im Vergleichszeitraum... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Zwei Jahre Bürgerverträge: Positive Bilanz

Zum zweijährigen Bestehen der Bürgerverträge, die eine gleichmäßige Verteilung von Geflüchteten innerhalb der einzelnen Stadtteile regeln, haben SPD und Grüne jetzt eine Bilanz... [mehr]