Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2018 15:31 Uhr

Blaulicht


Hamburg

17:52 Uhr | 11.07.2018

Bekennerschreiben von Autonomen veröffentlicht

G20-Gegner bekennen sich zu Autobränden

Brennende Autos und Farbanschläge auf Häuser von Behördenchefs. Das was in der Nacht zu vergangenem Montag in mehreren Hamburger Stadtteilen passiert ist, erinnert stark an die G20-Krawalle vor genau einem Jahr. Ob ein Zusammenhang zwischen den jetzigen Anschlägen und den Ausschreitungen im letzten Sommer vorliegt, war bisher allerdings unklar. Doch jetzt liegt der Polizei ein Schreiben vor, in dem sich Linksautonome zu den Taten bekennen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg07.09.2018

Fernwärmeleitung beschädigt

Eine neben dem Altonaer Rathaus liegende Fernwärmeleitung ist heute Nachmittag beschädigt worden. Aus dem einen neben dem Rathaus liegenden Gehweg kam rund 90 Grad heißes... [mehr]

Hamburg11.09.2018

Polizei und THW suchen bis spät in die Nacht

Die Suche im Volkspark nach den sterblichen Überresten der vermissten Hilal Ercan ging auch in der Nacht von Montag auf Dienstag weiter. Dabei bekam die Polizei Hilfe vom... [mehr]

Hamburg07.09.2018

Schwerer Motorroller Unfall

In Hamburg Berne ist es in der Nacht zu einem Unfall zwischen zwei Motorrollern gekommen. Die beiden Fahrer sind Schwer verletzt. Der Beifahrer des Rollers ist leicht verletzt.... [mehr]

Hamburg17.09.2018

Reetdach-Haus ausgebrannt

In Hamburg Sasel hat heute Morgen ein Reetdach-Haus in voller Ausdehnung gebrannt. Die Feuerwehr war mit rund 65 Einsatzkräften vor Ort. Nach ersten Angaben war das Haus wohl... [mehr]

Hamburg13.09.2018

Versuchter Überfall in Eidelstedt

Ein Mann hat am frühen Donnerstagnachmittag in einem Juwelier am Eidelstedter Platz mit einer Gaspistole geschossen. Er soll zwei Schüsse abgegeben haben und dabei vier... [mehr]

Hamburg14.09.2018

MEK-Einsatz in Flüchtlingsfolgeunterkunft

In Einer Flüchtlingsfolgeunterkunft im Binnenfeldredder ist es am Freitag zu einem MEK Einsatz gekommen. Ein Bewohner hatte sich nach Polizeiinformationen verschanzt, da er in... [mehr]

Hamburg17.09.2018

Drei Menschen aus brennendem Haus gerettet

Die Feuerwehr hat am frühen Montagabend drei Menschen aus einem brennenden Wohnhaus in der Hammer Straße gerettet. Laut Informationen der Feuerwehr wurde einer von ihnen mit... [mehr]

Hamburg10.09.2018

Suche nach Mädchenleiche im Volkspark

Es ist einer der rätselhaftesten Kriminalfälle in der Geschichte Hamburgs. Vor 19 Jahren verschwand die damals 10 Jährige Hilal Ercan spurlos in einem Einkaufszentrum. 13 Jahre... [mehr]

Hamburg06.09.2018

Polizei fahndet nach unbekanntem Mann

Mit diesen Bildern fahndet die Polizei nach einem bisher unbekannten Mann. Er steht im Verdacht eine Tankstelle in Hamburg-Meiendorf überfallen zu haben. Weiterhin gehen die... [mehr]