Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.02.2019 22:56 Uhr

Blaulicht


Hamburg

15:26 Uhr | 11.07.2018

Bis 2020 werden 60 zusätzliche Angestellte eingestellt

Hamburger Polizei will Präsenz erhöhen

Die Hamburger Polizei will ihre Präsenz in den Stadtteilen deutlich erhöhen. Dazu werden im ersten Schritt 40, dann bis zum Jahr 2020 weitere 60 zusätzliche Angestellte im Polizeidienst eingestellt. Ziel ist es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu erhöhen und gleichzeitig den Polizeibeamten mehr Freiraum für ihre originären Aufgaben wie z.B. der Strafverfolgung einzuräumen. Die neuen MItarbeiter sollen selbstständig oder aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung Ordnungsverstöße verfolgen und die Beseitigung festgestellter Mängel veranlassen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.02.2019

800 Meter lange Ölspur auf dem Kiez

Durch den Sturz eines Fahrradfahrers ist die Polizei am Mittag auf eine rund 800 Meter lange Ölspur auf dem Kiez aufmerksam geworden. Diese reichte von der Kreuzung... [mehr]

12.02.2019

Bewohner drohte, sich selbst zu verletzten

Das SEK musste heute bei einer Zwangsräumung in der Bramfelder Chaussee anrücken. Eine Gerichtsvollzieherin traf bei der Räumung auf einen psychisch kranken Mann, der damit... [mehr]

14.02.2019

Nach Böller-Angriff auf 53-Jährige

Nachdem an Silvester eine 53-Jährige Frau in Eidelstedt von einem Böller getroffen wurde, sucht die Polizei im Umfeld des Opfers nach Zeugen. Dafür sind Beamte gestern von Tür... [mehr]

21.02.2019

Feuer aus Hausboot ausgebrochen

Auf einem Hausboot am Spreehafen ist am Mittag ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf... [mehr]

11.02.2019

Sauna brennt in voller Ausdehnung

Eine Sauna auf dem Gelände des Schwimmbads Bondenwald ist am Nachmittag in Brand geraten. Die 7x7 Meter große Sauna brannte in voller Ausdehnung. Das Dach ist eingestürzt und... [mehr]

12.02.2019

Anklage gegen Drogenschmuggler erhoben

In einem der größten Verfahren wegen Drogenhandels der letzten Jahrzehnte hat die Staatsanwaltschaft Landshut Anklage gegen acht Männer erhoben. Die Tätergruppe soll zwischen... [mehr]

13.02.2019

BMW umgekippt

In Halstenbek bei Hamburg ist heute eine BMW-Fahrerin beim Verlassen eines Kreisverkehrs mit ihrem Fahrzeug auf die Seite gekippt. Dabei wurde sie in ihrem Wagen eingeklemmt.... [mehr]

18.02.2019

Jungfernstieg-Mord: Revision eingelegt

Nach dem Urteil gegen den Doppelmörder vom Jungfernstieg geht der Verteidiger des Verurteilten nun in Revision, das berichtet das Hamburger Abendblatt. Der Angeklagte war am... [mehr]

17.02.2019

Geistesgegenwärtig reagieren Anna und Mico

Zwei Kinder haben am Sonnabend eine Granate mit einer Magnetangel aus der Alster gefischt. Die beiden Elfjährigen legten den Sprengkörper vorsichtig ab, Passanten die sich... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019