Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.11.2018 03:13 Uhr

Wirtschaft


Hamburg

17:35 Uhr | 09.07.2018

Bund der Steuerzahler veröffentlicht Studie

Grundsteuer in Hamburg am höchsten

Im bundesweiten Vergleich ist die Grundsteuer in Hamburg am höchsten. Das geht aus einer Studie des Bundes der Steuerzahler hervor. Demnach müssen Hamburger bei einer Grundstücksfläche von 300 Quadratmetern rund 1050 Euro bezahlen. Im Vergleich: In Magdeburg sind es gerade einmal 296 Euro. Für die Berechnung wurde ein Drei-Personen-Haushalt im zweigeschössigen Einfamilienhaus gewählt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte13.11.2018

HHLA zieht positive Bilanz

Die Hamburger Hafen und Logistik AG, kurz HHLA, zieht eine positive Bilanz der ersten neun Monate dieses Jahres. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Demnach steigerte... [mehr]

Hamburg-Mitte09.11.2018

Mehrere Millionen für Hamburg

Hamburg kann sich über einen großen Geldsegen aus Berlin freuen. Wie der Haushaltsausschuss des Bundestages gestern beschloss, werden gleich mehrere Millionen Euro für... [mehr]

Harburg09.11.2018

Immer mehr Strom wird aus Kohle erzeugt

Immer mehr Strom wird in Hamburg aus Kohle erzeugt. Das geht aus Angaben des Statistikamtes Nord hervor. Demnach stieg die Stromerzeugung aus Kohle im Jahr 2018 auf 9,3... [mehr]

Eimsbüttel19.11.2018

Höhere Strompreise in 2019

Hamburger sollten sich im kommenden Jahr auf Stromerhöhungen einstellen. Nach dem Vergleichsportal Verivox könnten die durchschnittlichen Strompreise um vier bis fünf Prozent... [mehr]

Eimsbüttel14.11.2018

Agentur des Monats

Mehr zu thjnk heute Abend bei "Menschen Marken Medien", kurz MMM, um 20:15 Uhr und 22:15 Uhr auf Hamburg 1. Zu Gast sind: Anke Peters, GF Beratung thjnk Hamburg; Gerrit Zinke,... [mehr]

Hamburg-Mitte14.11.2018

Luftfahrtindustrie im Süden profitiert mehr

Die Luft- und Raumfahrtindustrie im Norden profitiert weniger stark vom Boom der Branche als die Industrie im Süden. Das geht aus einer Befragung von 62 Betrieben im Auftrag... [mehr]

Hamburg-Mitte15.11.2018

HHLA plant Hochmodernes Röhrentransportsystem

Die HHLA plant ein hochmodernes Röhrentransportsystem für den Hamburger Hafen. Das berichtet das Abendblatt und beruft sich auf Unternehmenskreise. Demnach sollen Container in... [mehr]

Hamburg-Mitte29.10.2018

Neue Wärmeleitung in Betrieb genommen

Auf dem Aurubis-Werksgelände ist heute die neue Wärmeleitung in Betrieb genommen worden. Durch die mehr als 3,7 km lange, neu gebaute Leitung wird von jetzt an CO2- freie Wärme... [mehr]

Hamburg-Mitte23.10.2018

,,Die Europa" verliehen

Ein Unternehmen zu gründen ist nie leicht. Besonders in Europa ist der Konkurrenzdruck enorm. Und sich dann noch als Frau mit einem Unternehmen durchsetzen zu müssen, ist für... [mehr]