Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.11.2018 02:33 Uhr

Blaulicht


Hamburg

19:57 Uhr | 07.07.2018

Zwei Brüder werden festgenommen

Drogenrazzia in Neu-Allermöhe

Am späten Samstagnachmittag hat es in Neu-Allermöhe eine Drogenrazzia gegeben. Bis in den Abend dauerte die Durchsuchung der Wohnungen an. Im Visier hatten die Drogenfahnder zwei Brüder, welche seit längerem mit Drogen gedealt haben sollen. Geringe Mengen Rauschgift konnten sichergestellt und die 20 und 21-jährigen Männer festgenommen werden. Während der Ermittlungen entdeckten die Fahnder ein Erddepot, in welchem sie Verpackungsmaterial, eine Feinwaage und ein Sofa gefunden haben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel13.11.2018

Feuerwehr gibt einen Überblick

Die Fliegerbombe, die heute in der Schanze gefunden worden war, ist erfolgreich entschärft worden. Der Detonator wurde vor Ort gezogen und gesprengt, da er nicht transportfähig... [mehr]

Hamburg-Nord16.11.2018

Lotto Hamburg warnt vor Betrugsmasche

Das Unternehmen Lotto Hamburg warnt derzeit vor einer neuen Betrugsmasche. So habe es in den vergangenen Tagen mindestens 50 Anrufe bei Hamburger Lottospielern gegeben, bei... [mehr]

Wandsbek12.11.2018

Nach Überfall auf Elektronikfachmarkt

Nach dem Überfall auf den Elektronikfachmarkt Conrad im vergangenen Jahr, hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen festgenommen. Der Mann wurde in der Nacht zu Montag... [mehr]

Wandsbek15.11.2018

Tödlicher Verkehrsunfall in Sasel

Bei einem schweren Unfall zwischen einem PKW und einem Rettungswagen ist in der Nacht in Sasel ein 81-jähriger Mann ums Leben gekommen. Seine 83-jährige Frau wurde schwer... [mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Der Kampfmittelräumdienst zur Entschärfung

Die Fliegerbombe, die heute in der Schanze gefunden worden war, ist erfolgreich entschärft worden. Der Detonator wurde vor Ort gezogen und gesprengt, da er nicht transportfähig... [mehr]

13.11.2018

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Der Kampfmittelräumdienst hat die Fliegerbombe erfolgreich entschärft. Anwohner in einem Umkreis von 150 Metern um den Fundort hatten zuvor ihre Häuser verlassen müssen, können... [mehr]

Bergedorf20.11.2018

Gaslieferung: Schlauch steht in Flammen

Einsatzkräfte der Feuerwehr sind heute zu einem Einsatz nach Billbrook gerufen worden, weil ein Schlauch brannte, mit dem ein Mann einen Flüssiggastank befüllen wollte. Der... [mehr]

Hamburg-Nord09.11.2018

Größter Drogenfund der Nachkriegszeit

Mit dem Fund von mehr als 1000 kg Kokain bei einer Drogenrazzia kann die Hamburger Polizei den größten Drogenfund der Nachkriegszeit verzeichnen. Seit Monaten hatten mehrere... [mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Brand an Hauptkirche St. Katharinen

Das Nebengebäude der Hauptkirche St. Katharinen ist gestern Nacht in Brand geraten. Laut Aussage der Feuerwehr drohte das Feuer auf das Dach der Kirche überzugreifen, in dem... [mehr]