Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.07.2018 09:48 Uhr

Blaulicht


Hamburg

19:57 Uhr | 07.07.2018

Zwei Brüder werden festgenommen

Drogenrazzia in Neu-Allermöhe

Am späten Samstagnachmittag hat es in Neu-Allermöhe eine Drogenrazzia gegeben. Bis in den Abend dauerte die Durchsuchung der Wohnungen an. Im Visier hatten die Drogenfahnder zwei Brüder, welche seit längerem mit Drogen gedealt haben sollen. Geringe Mengen Rauschgift konnten sichergestellt und die 20 und 21-jährigen Männer festgenommen werden. Während der Ermittlungen entdeckten die Fahnder ein Erddepot, in welchem sie Verpackungsmaterial, eine Feinwaage und ein Sofa gefunden haben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Nord18.07.2018

Nach Krankenwagen-Unfall

Am Dienstagabend ist in Winterhude ein Krankenwagen mit einer schwangeren Frau an Board umgekippt. Bei der 31-jährigen hatten die Wehen bereits eingesetzt. Der Wagen war mit... [mehr]

Hamburg18.07.2018

Brandgeruch im Schweizer IC

Am Dienstag Abend meldeten Mitarbeiter der Bahn erneut Brandgeruch im Speisewagen eines Schweizer IC. Sie alarmierten daraufhin die Feuerwehr, die den Zug noch am Bahnhof... [mehr]

Hamburg13.07.2018

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Die Polizei warnt derzeit vor einer neuen Betrugsmasche. Dabei werden Personen von angeblichen Mitarbeitern der Firma Microsoft angerufen, unter dem Vorwand dass der Computer... [mehr]

Hamburg22.07.2018

Nächtliche Großkontrolle auf dem Kiez

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag mehrere Kontrollen auf dem Kiez durchgeführt. Dabei wurden Menschen, die in Richtung Bahnhof Reeperbahn unterwegs waren abgetastet und... [mehr]

Hamburg11.07.2018

Hamburger Polizei will Präsenz erhöhen

Die Hamburger Polizei will ihre Präsenz in den Stadtteilen deutlich erhöhen. Dazu werden im ersten Schritt 40, dann bis zum Jahr 2020 weitere 60 zusätzliche Angestellte im... [mehr]

Hamburg18.07.2018

Rettungswagen mit Schwangerer kippt um

Gestern Abend ist in Winterhude ein Krankenwagen mit einer schwangeren Frau an Board umgekippt. Bei der 31-Jährigen hatten die Wehen bereits eingesetzt. Der Wagen war mit... [mehr]

Hamburg16.07.2018

Weniger Straftaten in Hamburg registriert

Die Zahl der Straftaten in Hamburg ist zurückgegangen. Nach Informationen von NDR 90,3 zählte die Polizei im ersten Halbjahr dieses Jahres rund 110.000 Straftaten. Das ist im... [mehr]

Wandsbek23.07.2018

Feuer auf Reiterhof

In Hamburg Duvenstedt ist es in der Nacht zu Montag zu einem Brand auf einem Reiterhof gekommen. Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Alle der knapp 18 Pferde... [mehr]

Hamburg20.07.2018

Chemiealarm in der Postfiliale Schlüterstraße

In einer Filiale der Post in der Schlüterstraße musste die Feuerwehr am Freitag Vormittag ein defektes Paket sichern. Mitarbeiter hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem aus... [mehr]