Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.01.2019 02:19 Uhr

Verkehr


Hamburg

13:48 Uhr | 03.07.2018

Maßnahmenpaket zwischen Senat und Verkehrsunternehmen

Nahverkehr soll deutlich erweitert werden

Der Senat und die Hamburger Verkehrsunternehmen haben am Dienstag ein Maßnahmenpaket vereinbart, welches das Angebot von Bus und Bahn deutlich ausbauen soll. So sollen auf U-Bahnlinien U1 und U3 mehr Züge eingesetzt werden, die S-Bahnlinien S11, S2, S3 und S31 regelmäßiger verkehren und auch das Busangebot soll deutlich erweitert werden. Bereits zum Fahrplanwechsel im Dezember sollen die Änderungen in Kraft treten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte09.01.2019

Neuer Fahrdienst gestartet

Es ist ein weiterer Meilenstein in Hamburgs Mobilitätsoffensive: Ab sofort startet der Fahrdienst Moia seinen Testbetrieb hier bei uns in der Hansestadt. Einfach per APP einen... [mehr]

Hamburg-Mitte10.01.2019

Stickoxidwerte weiter gesunken

Die Stickoxidwerte in Hamburg sind im Langfristtrend weiter gesunken. Das bestätigen die vorläufigen Jahresmittelwerte der Umweltbehörde für das Jahr 2018. Demnach... [mehr]

Hamburg-Nord14.01.2019

Dienstag auch Streik am Hamburg Airport

Am Dienstag wird auch am Hamburger Flughafen gestreikt. Das gab die Gewerkschaft ver.di am späten Sonntagnachmittag bekannt. Demnach werden die Mitarbeiter des... [mehr]

16.01.2019

Nach Lamellenbruch auf der A7

Auf der A7 müssen sich die Autofahrer auch heute wieder auf erhebliches Verkehrschaos einstellen. Grund hierfür ist die gebrochene Lamelle, die eigentlich in der Nacht zum... [mehr]

Eimsbüttel09.01.2019

Ausweitung der Diesel-Fahrverbote gefordert

Der BUND fordert eine Ausweitung der Diesel-Fahrverbote. Grund sei, dass es im vergangenen Jahr keine wesentliche Entlastung bei der Stickoxidbelastung der Luft gegeben... [mehr]

Hamburg-Nord14.01.2019

Mehr als 120 Flüge für Dienstag gestrichen

Wegen des angekündigten Streiks am Hamburger Flughafen sind für Morgen bereits mehr als 120 Flüge gestrichen worden. Betroffen sind sowohl Flüge im Inland als auch ins Ausland.... [mehr]

15.01.2019

Machbarkeitsstudie für U5-Mitte steht

Die Planungen für den U-Bahn-Netzausbau erreichen einen weiteren Meilenstein. Für den mittleren Abschnitt der neuen U-Bahn-Linie U5 ist die Machbarkeitsuntersuchung erfolgreich... [mehr]

Hamburg-Nord12.01.2019

Erneute Behinderungen für Flugreisende

Flugreisende sollten sich am Dienstag erneut auf Behinderungen einstellen. Grund ist der Aufruf der Gewerkschaft ver.di zu erneuten Warnstreiks. Dieses Mal soll das... [mehr]

15.01.2019

Zahl der Nachtflüge erreicht Höchststand

Die Zahl der verspäteten Flüge nach 23 Uhr hat in Hamburg einen Höchststand erreicht. Demnach hat es im vergangenen Jahr 1.174 Nachtflüge gegeben. Infolgedessen konnten... [mehr]

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Erlebniswelten und Startups in der HafenCity

Sendung vom 16.01.2019

Schalthoff Live

Politische Stimmung: Lehren & Konsequenzen

Sendung vom 15.01.2019

Menschen Marken Medien

Die Hirschen Group will's wissen

Sendung vom 09.01.2019