Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.02.2019 08:38 Uhr

Sport


Hamburg

10:40 Uhr | 27.06.2018

Grund: Seine Anteile dürfen nicht aufgestockt werden

Kühne will HSV nicht weiter fördern

Klaus-Michael Kühne wird den HSV nicht weiter fördern. Das teilte der Investor in einem Interview mit der „Sport Bild“ mit. Demnach werde sein Wunsch, seine Anteile langfristig aufzustocken nicht respektiert. Derzeit besetzt Kühne rund 21 Prozent und ist somit größter Anteilseigner der HSV Fußball AG. Clubchef Bernd Hoffmann hatte eine Erhöhung abgelehnt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.02.2019

Erstes Spiel nach Bekanntgabe des Wechsels

Der HSV rundet heute Abend mit dem Spiel gegen Dynamo Dresden den 21. Spieltag ab. Die Rothosen gehen als klarer Favorit in die Partie - mit einem Sieg gegen die Sachsen kann... [mehr]

05.02.2019

Sportförderung in Hamburg

Dr. Jürgen Mantell über die Sportförderung in Hamburg. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

19.02.2019

Olympiateilnehmer Böckermann startet für ETV

Der Eimsbütteler Turnverein startet ab sofort mit dem Beachvolleyball-Duo Böckermann/Karpa in die Hallensaison der dritten Liga. Olympiateilnehmer Markus Böckermann beendete... [mehr]

08.02.2019

Viele HSV-Fans enttäuscht vom Arp-Wechsel

Fiete Arp wechselt entweder 2019 oder 2020 zum FC Bayern! [mehr]

12.02.2019

Plötzlich Bundesliga: Neuer HSVH-Torwart

Die Handballer vom HSV Hamburg haben im Abstiegskampf der zweiten Liga mit großem Verletzungspech zu kämpfen. Gegen Tabellenführer Balingen-Weilstedten ging dem Team von... [mehr]

17.02.2019

Club an der Alster wird Dritter

Der Club an der Alster hat das Spiel um Platz drei gewonnen! [mehr]

06.02.2019

Nach Pokalerfolg kommt Liga-Alltag

Nach dem 1:0 Sieg gegen schwache Nürnberger am Dienstagabend steht der HSV im Viertelfinale des DFB-Pokals. Das erreichen der nächsten Runde spült rund 1,3 Millionen Euro in... [mehr]

14.02.2019

HSV möchte kontrollierte Pyro einführen

Immer wieder war es in der Vergangenheit ein Problem. Nicht selten zündelten Fans in der Bundesliga illegale Pyrotechnik und das wurde immer wieder teuer bestraft.... [mehr]

13.02.2019

Club an Alster bereit für Euro Hockey Cup

Der Club an der Alster hat gestern Abend sein Abschlusstraining für den Euro Hockey Cup absolviert. Vom kommenden Freitag bis Sonntag steht hier in Hamburg das Turnier an - er... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019

Erfolge bevorzugt

Erfolge bevorzugt

Sendung vom 10.02.2019