Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 10.12.2018 23:19 Uhr

Sport


Hamburg

10:40 Uhr | 27.06.2018

Grund: Seine Anteile dürfen nicht aufgestockt werden

Kühne will HSV nicht weiter fördern

Klaus-Michael Kühne wird den HSV nicht weiter fördern. Das teilte der Investor in einem Interview mit der „Sport Bild“ mit. Demnach werde sein Wunsch, seine Anteile langfristig aufzustocken nicht respektiert. Derzeit besetzt Kühne rund 21 Prozent und ist somit größter Anteilseigner der HSV Fußball AG. Clubchef Bernd Hoffmann hatte eine Erhöhung abgelehnt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel28.11.2018

Wasserballerinnen doch bei EM-Qualifikation

Die Frauen-Nationalmannschaft im Wasserball darf jetzt doch an der EM-Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 in Budapest teilnehmen. Das gab der Deutsche... [mehr]

Eimsbüttel03.12.2018

Volleyball-Team Hamburg verliert

Mit einem 2 - 3 habt das Volleyball-Team Hamburg gegen die Stralsunder Wildcats verloren. [mehr]

Altona06.12.2018

Hakan Calhanoglu vor Bundesliga-Rückkehr?

Ex-HSV-Profi Hakan Calhanoglu könnte schon in der Winter-Transferperiode in die Bundesliga zurückkehren. RB Leipzig soll den Mittelfeldakteur vom AC Mailand auf dem... [mehr]

Hamburg-Mitte07.12.2018

Stich erhält Ehrenpreis der Sport-Gala

Michael Stich erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis der Hamburger Sport-Gala. Der 50 Jahre alte Wimbledonsieger sei als langjähriger Direktor des traditionsreichen... [mehr]

Eimsbüttel27.11.2018

Wasserball-Damen dürfen nicht zur EM

+++ UPDATE 28.11.2018 +++ "Die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) wird an der Qualifikation zu den Europameisterschaften 2020 in Budapest... [mehr]

Altona30.11.2018

HSV gegen Ingolstadt - Erster gegen Letzter

Der Hamburger SV reist als Tabellenführer zum FC Ingolstadt. Nach acht sieglosen Spielen haben die Schanzer erst unter der Woche ihren Trainer Alexander Nouri gefeuert. Der... [mehr]

Eimsbüttel23.11.2018

Zukunfsplanung beim FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat den Vertrag mit Trainer Markus Kauczinski vorzeitig bis 2020 verlängert. Das gaben die Kiezkicker auf der heutigen Pressekonferenz bekannt. Der 48-Jährige... [mehr]

Eimsbüttel08.12.2018

Erfolgreiches Derby-Wochenede für Alster

Erfolgreiches Derby-Wochenende für die Hockey-Sparte des Club an der Alster. Die 1. Damen und die 1. Herren schlagen jeweils den HTHC. Die Damen siegen am frühen Nachmittag mit... [mehr]

Altona06.12.2018

HSV droht Ausfall von Torwart Pollersbeck

HSV-Stammtorwart Julian Pollersbeck hat das heutige Abschlusstraining verpasst. Den 24-Jährigen plagen Rückenprobleme. Laut Trainer Hannes Wolf nur eine Vorsichtsmaßnahme. Bei... [mehr]