Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.05.2019 04:45 Uhr

Blaulicht


Hamburg

12:58 Uhr | 22.06.2018

Häftling nach Ausgang aus Gefängnis nicht zurückgekehrt

Sicherungsverwahrter aus JVA geflohen

Ein Sicherungsverwahrter ist am Donnerstagabend aus dem Gefängnis Santa Fu geflohen. Er soll nach seinem Ausgang aus der JVA nicht zurückgekehrt sein. Der Häftling Karl- Heinz S. sitzt bereits seit 2001 im Gefängnis wegen schwerer räuberischer Erpressung und Unterschlagung. Seit 2011 ist der 55-Jährige in der Sicherungsverwahrung untergebracht. Das LKA ist mit einem Großaufgebot auf der Suche nach dem Sicherungsverwahrten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.05.2019

Schwerer Unfall in Bramfeld

In Bramfeld auf der Kreuzung Steilshooper Allee, Ellernreihe hat es am Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinwagen kollidierte mit der Beifahrerseite... [mehr]

15.05.2019

Entschärfung verzögert sich

Die Entschärfung der Fliegerbombe in Harburg verzögert sich. Feuerwehrsprecher Torsten Wesselly über die aktuelle Situation in Harburg. In einem Wohngebiet in Harburg am... [mehr]

21.05.2019

Razzia in Billbrooker Lagerhalle

In Hamburg-Billbrook haben Beamte der Polizei und der Staatsanwaltschaft Lübeck heute eine Lagerhalle durchsucht. Hintergrund sind umfangreiche Wirtschaftsstrafverfahren gegen... [mehr]

22.05.2019

Polizei erschießt Angreifer

Die Hamburger Polizei hat bei einem Einsatz in Hausbruch am Vormittag einen Mann erschossen. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte waren die Beamten über den Notruf zu... [mehr]

22.05.2019

Schüsse: Razzia in Winterhude

In der Krochmannstraße in Winterhude haben Beamte der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit heute eine Wohnung durchsucht. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte,... [mehr]

22.05.2019

Nach tödlicher Schussabgabe der Polizei

Nachdem am Morgen ein Mann in Hausbruch tödlich von einem Schuss der Polizei verletzt wurde, ermittelt nun die tatortgeschulte Mordkommission am Unfallort. Nach Informationen... [mehr]

21.05.2019

Mehrere Objekte in Hamburg durchsucht

Die „Ermittlungsgruppe Schwarzer Block“ hat heute in mehreren Hamburger Stadtteilen Objekte durchsucht. Die Maßnahmen erfolgten im Zusammenhang mit Ermittlungsverfahren, die... [mehr]

21.05.2019

Vierfach-Mutter mit Messer getötet

Es sind Szenen wie aus einem Horrorfilm. Ein 11-jähriger Junge kommt von der Schule nach Hause und findet seine Mutter mit 50 Messerstichen getötet im Schlafzimmer in der... [mehr]

15.05.2019

800 Feuerwehr-Einsätze täglich

Die Feuerwehr Hamburg ist im Jahr 2018 im Schnitt 800 Mal pro Tag ausgerückt. Das geht aus der Jahresbilanz der Feuerwehr hervor. Mit über 287.000 Einsätzen im gesamten... [mehr]