Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.07.2019 16:51 Uhr

Politik


Eimsbüttel

10:35 Uhr | 19.06.2018

Tempo-30-Zone im Eppendorfer Weg

Forderung von SPD, Linken und Grünen

SPD, Linke und die Grünen fordern offenbar eine sofortige, durchgängige 30-Zone. Grund hierfür ist der tödliche Unfall einer Radfahrerin an der Kreuzung Eppendorfer Weg/Osterstraße. Die Eimsbütteler Bezirkspolitik hat sich daraufhin auf einen fraktionsübergreifenden Antrag zur Verkehrsberuhigung rund um die Unfallstelle geeinigt. Zudem soll die Polizei häufiger die Tempobegrenzungen Kontrollieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.07.2019

Freikarten-Affäre erreicht Hamburg Messe

In der Hamburger-Freikarten-Affäre gerät jetzt auch die Hamburg Messe unter Druck. Sie soll zwischen 2011 bis 2015 über 4800 Freikarten von Veranstaltern für diverse... [mehr]

20.06.2019

Grüne 1 und Grüne 2

Nach der Spaltung der Grünen im Bezirk Mitte, haben sich in der Bezirksversammlung nun zwei Grüne Fraktionen konstituiert. Von den insgesamt 16 gewählten Abgeordneten der... [mehr]

01.07.2019

Grüne-2-Fraktion im Bezirk Mitte

Nach der Neugründung der Grüne-2-Fraktion im Bezirk Mitte, endet heute die Frist für die sechs Abgeordneten aus der Partei auszutreten. Der Landesvorstand hatte die Abtrünnigen... [mehr]

08.07.2019

Das steckt hinter dem Phänomen der Entgrenzung

Torsten Voß, Leiter des Amtes für Verfassungsschutz in Hamburg, erklärt anhand eines Beispiels, was hinter dem Phänomen Entgrenzung steckt. [mehr]

17.07.2019

Hamburger CDU gratuliert auf Twitter

Nachdem Ursula von der Leyen gestern Abend zur Präsidentin der EU Kommission gewählt worden ist, hat ihr auch Hamburgs CDU-Landeschef Roland Heintze auf Twitter gratuliert. In... [mehr]

11.07.2019

Umweltsenator fordert Kerosin- und CO2-Steuer

Umweltsenator Jens Kerstan fordert eine Kerosin- und CO2-Steuer. Wie die Umweltbehörde gegenüber Hamburg 1 bestätigt, soll so der Preis für Flugtickets erhöht werden um... [mehr]

01.07.2019

"Die Praxis des Senats erschüttert"

Die Fraktion die Linke kritisiert die Verschleppung von Tempo-30-Anträgen durch die Stadt. Von 451 Anträgen, die in den letzten vier Jahren in Hamburg gestellt wurden, sind... [mehr]

26.06.2019

Grüne 2 wollen nicht aus Partei austreten

Nach der Spaltung der Grünen im Bezirk Mitte weigern sich die Mitglieder der zweiten Fraktion aus der Partei auszutreten. Der Landesvorstand hatte die sechs Mitglieder der... [mehr]

05.07.2019

Strengeres Rauchverbot gefordert

Nachdem das Rauchverbot in Schweden auf öffentliche Spielplätze, Bushaltestellen und Bahnsteige ausgeweitet wurde, fordern nun auch Hamburger Politiker strengere Rauchverbote.... [mehr]