Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.03.2019 04:10 Uhr

Politik


Eimsbüttel

10:35 Uhr | 19.06.2018

Tempo-30-Zone im Eppendorfer Weg

Forderung von SPD, Linken und Grünen

SPD, Linke und die Grünen fordern offenbar eine sofortige, durchgängige 30-Zone. Grund hierfür ist der tödliche Unfall einer Radfahrerin an der Kreuzung Eppendorfer Weg/Osterstraße. Die Eimsbütteler Bezirkspolitik hat sich daraufhin auf einen fraktionsübergreifenden Antrag zur Verkehrsberuhigung rund um die Unfallstelle geeinigt. Zudem soll die Polizei häufiger die Tempobegrenzungen Kontrollieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.02.2019

Material "Hamburg wählt!" vorgestellt

Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Bildungssenator Ties Rabe haben heute das Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“ vorgestellt. Damit sollen Schülerinnen und Schüler auf... [mehr]

26.02.2019

Neuer Stadtteil Oberbillwerder

Es ist Hamburgs größtes Stadtentwicklungsprojekt seit der HafenCity: Oberbillwerder. Im Osten Hamburgs sollen in den nächsten Jahren auf 124 Hektar tausende neue Wohnungen... [mehr]

01.03.2019

Diskussion um Häftlingskonto

Die Erklärung der Justizbehörde gegenüber Hamburg 1, die 7000 € vom Häftlingskonto des Terrorhelfers Motassadeq seien bei dessen Entlassung  von der Gefängnisverwaltung... [mehr]

18.03.2019

Tschentscher spricht sich für Fahrverbote aus

Die Dieselfahrverbote bleiben in Hamburg voraussichtlich zunächst bestehen. Im Gespräch mit NDR 90,3 sagte Hamburgs Erster Bürgermeister, die Fahrverbote seien wirksam und an... [mehr]

19.03.2019

"Antifa Altona Ost" mit Gesetz unvereinbar

Der Senat hat auf Anfrage der AFD-Fraktion eingeräumt, dass die Aktivitäten der linksextremistischen Gruppe "Antifa Altona Ost" an der Ida Ehre Gesamtschule nicht mit den... [mehr]

12.03.2019

Neues Fischereigesetz in Hamburg

Der Senat hat heute ein neues Fischereigesetz verabschiedet. Grund hierfür ist, dass die aktuelle Rechtslage von 1986 nicht mehr den gültigen Anforderungen an die Fischerei... [mehr]

26.02.2019

Parité-Gesetz für Migranten

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde Hamburg, Murat Kaplan, fordert eine bessere Vertretung von Migranten mit türkischem Hintergrund in der Hamburger Bürgerschaft. Das sagte... [mehr]

23.02.2019

Nach Rekordsommer im vergangenen Jahr

Nach dem Rekordsommer im vergangenen Jahr plant die Hamburger Umweltbehörde jetzt hunderte Bäume im Stadtgebiet fällen zu lassen. Grund hierfür ist, dass durch die hohen... [mehr]

28.02.2019

Tschentscher ist populärster Politiker in Hamburg

Bürgermeister Peter Tschentscher ist Hamburgs populärster Politiker. Wie aus einer Infratest dimap Umfrage des NDR hervorgeht, sind rund 54 Prozent der Befragten mit der Arbeit... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019

Schalthoff Live

Ein Jahr Bürgermeister Peter Tschentscher

Sendung vom 12.03.2019