Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.07.2018 10:04 Uhr

Politik


Bezirk Eimsbüttel

10:35 Uhr | 19.06.2018

Tempo-30-Zone im Eppendorfer Weg

Forderung von SPD, Linken und Grünen

SPD, Linke und die Grünen fordern offenbar eine sofortige, durchgängige 30-Zone. Grund hierfür ist der tödliche Unfall einer Radfahrerin an der Kreuzung Eppendorfer Weg/Osterstraße. Die Eimsbütteler Bezirkspolitik hat sich daraufhin auf einen fraktionsübergreifenden Antrag zur Verkehrsberuhigung rund um die Unfallstelle geeinigt. Zudem soll die Polizei häufiger die Tempobegrenzungen Kontrollieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Nord19.07.2018

Ermittlungen gegen Bezirks-Chef ausgeweitet

Im Rahmen der Freikarten-Affäre nach dem Rolling-Stones-Konzert hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen gegen den ehemaligen Bezirksamtsleiter Harald Rösler ausgeweitet.... [mehr]

Hamburg05.07.2018

Rote Flora darf vom Mainstream abweichen

Im Gespräch mit Herbert Schalthoff spricht Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, SPD, über seine ersten 100 Tage im Amt des Bürgermeisters. [mehr]

Hamburg05.07.2018

Grünenchef Tjarks lobt Peter Tschentscher

Grünen-Fraktionschef Anjes Tjarks lobt die Zusammenarbeit mit Bürgermeister Peter Tschentscher und zieht eine positive Bilanz aus den ersten 100 Tagen gemeinsamer Regierung. Im... [mehr]

Hamburg19.07.2018

Verfassungsschutz wird verstärkt

Der Senat und die Bürgerschaft wollen künftig den Verfassungsschutz verstärken. Hintergrund ist der neue Verfassungsschutzbericht 2017, der heute vorgestellt wurde. Demnach war... [mehr]

Hamburg16.07.2018

Senat beschließt Sanierungskonzept

Der Senat hat ein umfangreiches Sanierungskonzept der Infrastruktur beschlossen. Laut NDR soll der Verfall von Straßen, Brücken und den Grünanlagen gestoppt werde. Zudem sei es... [mehr]

Hamburg03.07.2018

Innensenator: "Die Zukunft der Roten Flora ist offen"

Ein Jahr nach G20 sind die schweren Ausschreitungen am Rande des Gipfels immer noch ein nicht abgeschlossenes Thema, sowohl unter der Bevölkerung wie auch in der Politik.... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Mietpreisbremse erneut erlassen

Der Senat hat heute erneut die Mietpreisbremse für ganz Hamburg erlassen. Hintergrund ist ein aktuelles Urteil des Landgerichts Hamburg, in dem die Mietpreisbremse aus... [mehr]

Hamburg06.07.2018

"Cornern" ein Jahr nach G20-Gipfel

Ein Jahr nach dem G20-Gipfel haben sich Demonstranten erneut zu Protesten zusammengefunden. Beim gemeinsamen "Cornern"am Donnerstagabend sind rund 600 Sympathisanten der Linken... [mehr]

Hamburg-Nord27.06.2018

CDU-Spitzenkandidatur: Trepoll oder Heintze?

Nach seiner erfolgreichen Wiederwahl als Landesvorsitzender der CDU am vergangenen Wochenende hat Roland Heintze heute gegenüber Hamburg 1 überraschend seine Ambitionen für die... [mehr]