Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.07.2018 04:47 Uhr

Politik


Hamburg

17:03 Uhr | 16.06.2018

Beamte sollen bei Einsätzen identifizierbar sein

Debatte über Kennzeichnung der Polizei

Die Kennzeichung von Hamburger Polizisten wurde am Freitag in der Hamburger Bürgerschaft kontrovers diskutiert. Grund für die Diskussionen waren Anträge von den Linken und der FDP. Beide fordern eine individuelle Erkennbarkeit von Polizisten und berufen sich dabei auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Dieser hatte Deutschland 2017 unter anderem wegen fehlender Kennzeichnung der Beamten verurteilt. Vertreter der Polizeigewerkschaft lehnen diese Forderung bisher ab. Nach der Sommerpause will die Bürgerschaft weiter über das Thema diskutieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg10.07.2018

Das Sommergespräch mit André Trepoll

André Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU über das Wahlkampfthema "Rote Flora", Verkehr, den neuen Bürgermeister Peter Tschentscher und vieles mehr. [mehr]

Hamburg02.07.2018

Hamburger CDU übt Kritik an Horst Seehofer

Der Vorsitzender der CDU-Landesgruppe im Bundestag Rüdiger Kruse warnt vor nationalen Alleingängen im Bezug auf Horst Seehofers Rücktrittsankündigung. In einer gemeinsamen... [mehr]

Hamburg28.06.2018

1000 zusätzliche Sozialwohnungen für Hamburg

Der Senat will den Bau von 1000 zusätzlichen, neuen Sozialwohnungen fördern. Das berichtet das Hamburger Abendblatt mit Berufung auf Oberbaudirektor Franz-Josef Höing. Demnach... [mehr]

Hamburg17.07.2018

FDP fordert JVA-Abteilung für Senioren

Die FDP fordert eine JVA-Abteilung für Senioren. Laut Informationen des NDR ist die Zahl der älteren Häftlinge in Hamburg gestiegen. Demnach saßen vor zwei Jahren noch 64... [mehr]

Hamburg05.07.2018

Grünenchef Tjarks lobt Peter Tschentscher

Grünen-Fraktionschef Anjes Tjarks lobt die Zusammenarbeit mit Bürgermeister Peter Tschentscher und zieht eine positive Bilanz aus den ersten 100 Tagen gemeinsamer Regierung. Im... [mehr]

Hamburg09.07.2018

Sommergespräch mit Anna von Treuenfels-Frowein

Zu Gast ist Anna von Treuenfels-Frowein, FDP, die sich die Doppelspitze mit Michael Kruse, FDP, teilt. Herbert Schalthoff führt das Interview. [mehr]

Bezirk Eimsbüttel03.07.2018

Andy Grote zu Gast bei Hamburg1

Im Rahmen der Hamburg1 Themen Woche ist heute Innensenator Andy Grote zu Gast. Zusammen mit Politikchef Herbert Schalthoff wird er auf den G20 Gipfel zurück blicken, der sich... [mehr]

Hamburg19.07.2018

Verfassungsschutz wird verstärkt

Der Senat und die Bürgerschaft wollen künftig den Verfassungsschutz verstärken. Hintergrund ist der neue Verfassungsschutzbericht 2017, der heute vorgestellt wurde. Demnach war... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Mietpreisbremse erneut erlassen

Der Senat hat heute erneut die Mietpreisbremse für ganz Hamburg erlassen. Hintergrund ist ein aktuelles Urteil des Landgerichts Hamburg, in dem die Mietpreisbremse aus... [mehr]